Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 520 | Preisträger 17311

Artikel teilen

Siebenpfeiffer-Preis


Ausgezeichnet werden Journalistinnen und Journalisten, die sich in der Tradition Siebenpfeiffers heute für die freiheitlichen Grundrechte und die demokratischen Grundwerte in herausragender Weise engagieren und damit gesellschaftspolitische Verantwortung übernehmen.


Ausschreibung

unbekannt

Turnus

alle zwei bis drei Jahre

Gründung

1987

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten

Medium

alle Medien

Dotierung

10.000 Euro, undotiert für evtl. Sonderpreise und lobende Anerkennungen

Stifter Siebenpfeiffer-Stiftung
AnsprechpartnerMartin Baus, Saarpfalz-Kreis
AdresseAm Forum 1, D-66424 Homburg
Telefon+49 6841 1048419
E-MailMartin.Baus@saarpfalz-kreis.de
Websitehttp://www.siebenpfeiffer-stiftung.de/index.html

Preisträger 2019

Reschke Anja
Sie erhält den Preis insbesondere für ihr Engagement gegen Hatespeech im Internet. Aus der Jurybegründung: "Reschke zeigt seit Jahren durch ihre journalistische Arbeit Rückgrat. Ihre Haltung beinhaltet Mut und Stärke und fordert uns dazu auf, uns auf unser Grundgesetz zu besinnen ... Siebenpfeiffers Bekenntnis lebt sie, erinnert an etwas, was viel zu viele von uns vergessen haben: für etwas stehen, zu etwas stehen und überhaupt eine Meinung haben."

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien 28.02.2021
Medienpreis Parlament 05.10.2020
Die spitze Feder 20.02.2021
Ordnungspolitischer Preis 15.10.2020
Kasseler Demokratie-Impuls 15.01.2021

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren