Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 548 | Preisträger 17220

Der lange Atem

Ausgezeichnet werden Journalistinnen und Journalisten, die sich mit Mut, Sorgfalt und Beharrlichkeit über längere Zeit einem gesellschaftlich relevanten Thema widmen und es engagiert in die Öffentlichkeit tragen.

Einsendeschluss: 14.08.2020

Deutsch-Polnisches Programm

Austauschprogramm, das Journalistinnen und Journalisten ermöglicht, für acht Wochen bei einer Redaktion in Polen bzw. Deutschland als Gastredakteur zu arbeiten.   NEU: 2. Runde 2020 für gezielte Berichterstattung über Klima- und Energiethemen.

Einsendeschluss: 15.08.2020

Journalistenpreis der Deutschen Plastischen Chirurgen

Ausgezeichnet werden herausragende Presseartikel, in denen die Plastische Chirurgie in ihrer Breite und Vielfalt dargestellt wird.

Einsendeschluss: 15.08.2020

Der Niebergall

Ausgezeichnet werden herausragende journalistische Beiträge, die sich in besonderem Maße um Themen aus Darmstadt und Südhessen verdient gemacht haben.

Einsendeschluss: 15.08.2020

Siegfried Kracauer Preis

Prämiert wird die beste Filmkritik. Des Weiteren wird ein Jahresstipendium vergeben, das die Möglichkeit eröffnet, sich umfassenden Recherchen für eine Essay-Reihe zum Thema "Zukunft des Kinos" zu widmen.

Einsendeschluss: 15.08.2020

Preisträger

Röpke Andrea, Feldmann Julian und Maegerle Anton
Leuchtturm für besondere publizistische Leistungen
Science Media Center (SMC)
Leuchtturm für besondere publizistische Leistungen
Biselli Anna
Surveillance Studies Preis für Journalisten
Brunner Katharina, Deuber Lea, Ebert Felix, Obermaier Frederik, Richter Nicolas, Wormer Vanessa
Surveillance Studies Preis für Journalisten
Georgi Sebastian und Henssler Markus
Diakonie Journalistenpreis
Brütting Sabine
Diakonie Journalistenpreis

Aktuelle Meldungen

"Harper's Bazaar" ist "European Magazine of the Year" 2020. Als "Newcomer of the Year" wird das im Herbst 2018 gegründete Frauenmagazin "Guido" von Gruner + Jahr ausgezeichnet.

Zum 15. Mal hat das Branchenmagazin "Schweizer Journalist" die Besten der Besten gesucht – und gefunden.

Weitere „Journalistinnen und Journalisten des Jahres 2019“ sind u.a. Juan Moreno, Gisela Friedrichsen, Annette Dittert, Jan Böhmermann, Benjamin Best, Horst von Buttlar und Jana Hensel.

Der undotierte Preis „Journalistinnen und Journalisten des Jahres“ (JdJ) wird seit 2004 von der Branchenzeitschrift "medium magazin" in mehreren Kategorien verliehen.

Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert und wird im Frühjahr 2020 verliehen.