Weitere Ausschreibungen

Preise/Stipendien 530 | Preisträger 17226

Writing Photography. DGPh-Preis für innovative Publizistik

Ausgezeichnet werden journalistische, essayistische und andere publizistische Veröffentlichungen, die Texte und fotografisches Material auf kreative Weise verbinden.

Einsendeschluss: 30.09.2020

WINFRA

Wiener Journalismuspreis für urbane Infrastruktur-Berichterstattung. Ausgezeichnet wird, wer einen wertvollen Beitrag zur Vermittlung von Infrastrukturprojekten im Großraum von Österreichs Hauptstadt geleistet hat.

Einsendeschluss: 30.09.2020

Erich-Klabunde-Preis

Ausgezeichnet werden sozialkritisch bzw. sozialpolitisch herausragende journalistische Arbeiten, die einen besonderen Bezug zu Hamburg haben.

Einsendeschluss: 30.09.2020

Deutscher Reporterpreis

Mit dem Preis werden herausragende Reportagen, Interviews und Essays ausgezeichnet und vorbildliche Texte und Multimedia-Arbeiten zur Diskussion gestellt.

Einsendeschluss: 01.10.2020

BNK-Medienpreis

Ausgezeichnet werden hervorragende journalistische Beiträge für die Zielgruppen Publikum und Patienten zum Schwerpunktthema "Kardiologie am Puls der Zeit: Was leisten moderne Medikamente bei der Therapie von Herzerkrankungen?".

Einsendeschluss: 01.10.2020

Stipendien für Journalistinnen und Journalisten mit Behinderung

Recherchestipendium mit Schwerpunkt lösungsorientierter Journalismus. Die Stipendiaten können ein aus ihrer Sicht wichtiges Thema mit gesellschaftlicher Relevanz beleuchten und Lösungsansätze recherchieren.

Einsendeschluss: 01.10.2020

Rudolf Augstein Stiftung - Stipendium

Journalistische Nachwuchsförderung - Unterstützung erhalten kann, wer Journalistin bzw. Journalist werden will.

Einsendeschluss: 01.10.2020

Goethe-Medienpreis für wissenschafts- und hochschulpolitischen Journalismus

Gesucht werden verständliche und stilistisch herausragende Beiträge, die markante Entwicklungen und Herausforderungen im Bereich von Wissenschafts- und Hochschulpolitik einem breiten Publikum vermitteln.

Einsendeschluss: 01.10.2020

Ensemble

Ausgezeichnet werden Beiträge, die beispielhaft und gegebenenfalls auch kritisch Integration und das Miteinander oder den Mangel daran in Deutschland bzw. im Saar-Lor-Lux-Raum darstellen und hinterfragen.

Einsendeschluss: 04.10.2020

Medienpreis Parlament

Ausgezeichnet werden herausragende publizistische Beiträge, die zur Beschäftigung mit Fragen des Parlamentarismus anregen und zu einem vertieften Verständnis parlamentarischer Abläufe, Arbeitsweisen und Themen beitragen.

Einsendeschluss: 05.10.2020

Wahrheit-unterbring-Wettbewerb

In dem zur Frankfurter Buchmesse ausgelobten Wettbewerb, intern nach dem ersten Wettbewerb-Satz auch "Jieper-Preis" genannt, gilt es, einen bestimmten Nonsensvers passend zum Gastland der Buchmesse in einem Medium unterzubringen, aktuell: "Was Ananas für Piña Colada, ist der Ahornsirup für Kanada."

Einsendeschluss: 12.10.2020

Ordnungspolitischer Preis

Ausgezeichnet wird eine Veröffentlichung, die eine politische Maßnahme der jüngeren Vergangenheit mit Bezug zu Deutschland auf ihre ordnungspolitischen Auswirkungen hin beschreibt und analysiert.

Einsendeschluss: 15.10.2020

Hans-Matthöfer-Preis für Wirtschaftspublizistik

Ausgezeichnet werden Autorinnen und Autoren, die jenseits der volkswirtschaftlichen Standardtheorie oder des makroökonomischen Mainstreams neue Antworten auf die großen wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Herausforderungen suchen.

Einsendeschluss: 15.10.2020

Austrian SDG-Award - Medien/Journalisten

Thema Sustainable Development Goals (SDGs): "Medien spielen für die Bewusstseinsbildung eine essentielle Rolle und es gibt JournalistInnen, die hier bereits jetzt großartig Verantwortung übernehmen. Sie werden für ihre Bemühungen ausgezeichnet."

Einsendeschluss: 16.10.2020

Journalistenpreis des Presseklubs Bremerhaven-Unterweser

Ausgezeichnet werden herausragende Beiträge, die Menschen oder Themen aus der Region in den Mittelpunkt stellen, also aus Bremerhaven oder den Landkreisen Cuxhaven und Wesermarsch.

Einsendeschluss: 20.10.2020

Pressefoto Unterfranken

Gesucht werden Unterfrankens beste Pressefotos des Jahres. Der Fotograf muss seinen Arbeits- und Lebensschwerpunkt in Unterfranken haben oder die Bilder müssen sich thematisch mit Unterfranken befassen oder in Unterfranken fotografiert worden sein.

Einsendeschluss: 26.10.2020

Pressefoto Bayern

Gesucht sind die besten Pressebilder des Jahres, die das aktuelle Geschehen in Bayern dokumentieren. Die Fotografen müssen ihren Arbeits- und Lebensmittelpunkt in Bayern haben oder die Bilder müssen sich thematisch mit Bayern befassen bzw. in Bayern fotografiert worden sein.

Einsendeschluss: 26.10.2020

Heinrich-Heine-Journalismuspreis

Ausgezeichnet werden herausragende journalistische Beiträge, die sich durch Brillanz in Sprache, Stil und Form auszeichnen. Das Thema muss einen Bezug zu Düsseldorf haben oder der Autor muss seinen Wohnsitz in Düsseldorf haben oder die Redaktion des Autors muss ihren Hauptsitz in Düsseldorf haben.

Einsendeschluss: 31.10.2020

emerge Visual Journalism Grant

Gefördert werden fotojournalistische Langzeitprojekte, die sich noch im Entstehungsprozess befinden oder die Fortsetzung/Weiterentwicklung von bereits bestehenden Projekten. Thematisch gibt es keine Eingrenzung.

Einsendeschluss: 31.10.2020

Förderpreis Aktive Bürgerschaft - Medien

Ausgezeichnet werden Journalistinnen und Journalisten, die über bürgerschaftliches Engagement berichtet haben bzw. ein Recherchevorhaben zum Thema planen.

Einsendeschluss: 31.10.2020

NRW-Pressefoto des Jahres

Eingereicht werden können Nachrichtenfotos mit einem Bezug zum Land Nordrhein-Westfalen, die das aktuelle Geschehen widerspiegeln.

Einsendeschluss: 31.10.2020

Medienpreis Nebelhorn

Gewürdigt werden herausragende journalistische Beiträge, die den facettenreichen Motorbootsport einem breiten Publikum näherbringen.

Einsendeschluss: 31.10.2020

Medienpreis Mittelstand NORD+OST

Ausgezeichnet werden herausragende journalistische Beiträge zum Thema Mittelstand in Nord- und Ostdeutschland.

Einsendeschluss: 31.10.2020

Alexanderpreis

Gewürdigt werden journalistische Beiträge, die sich mit der "Vergangenheit der Stadt Göttingen und ihres Umfeldes" beschäftigen.

Einsendeschluss: 31.10.2020

Caritas-Journalistenpreis Baden-Württemberg

Ausgezeichnet werden Journalistinnen und Journalisten, die soziale Themen in ihren Fokus nehmen. Die Beiträge sollen einen Bezug zu Baden-Württemberg haben.

Einsendeschluss: 01.11.2020

Deutsch-Nordeuropäisches Journalistenstipendium

Austauschprogramm mit den fünf nordischen Ländern Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden sowie Estland, Lettland und Litauen, mit dem deutsche Journalistinnen und Journalisten die Möglichkeit erhalten, bei einem Medium in einem der Länder zu arbeiten.

Einsendeschluss: 15.11.2020

Stipendien für fjum-Zertifikatslehrgang Digitaljournalismus

Berufsbegleitendes Weiterbildungsprogramm, mit dem in vier Basis- und einem individuell wählbaren Vertiefungsmodul Skills erlernt werden können, um die digitaljournalistischen Fähigkeiten praxisorientiert und kompakt auf ein neues Level zu heben.

Einsendeschluss: 15.11.2020

Juliane Bartel Medienpreis

Ausgezeichnet werden Beiträge, die auf ernste oder unterhaltsame Weise die Gleichstellung von Frauen und Männern thematisieren und dabei Rollenkonflikte sichtbar machen.

Einsendeschluss: 15.11.2020

Publizistikpreis der GSK Stiftung

Ausgezeichnet werden hervorragende Beiträge, die biomedizinische Themen oder auch ihren wissenschafts- bzw. strukturpolitischen Hintergrund einer breiten Öffentlichkeit allgemein verständlich darstellen.

Einsendeschluss: 15.11.2020

Faire Milch

Ausgezeichnet werden Beiträge zum Themenkomplex "Faire Milch" - von gesellschaftspolitischen Herausforderungen über wirtschaftliche und soziale Aspekte bis hin zu Fragestellungen von Tierhaltung und Tierfütterung und der Zukunft der Milchwirtschaft insgesamt.

Einsendeschluss: 15.11.2020

Wächterpreis der Tagespresse

Ausgezeichnet werden Journalisten, die durch ihre Arbeit als Wächter der verfassungspolitischen Funktion der Tagespresse in besonderem Maße entsprechen, indem sie Missstände aufdecken und behandeln oder sachfremde Einflüsse auf die Presse offenlegen.

Einsendeschluss: 30.11.2020

Journalistisches Förderprogramm für Stipendiaten

Das Journalistische Förderprogramm für Stipendiaten (JFS) bietet neben der finanziellen Förderung ein spezielles studienbegleitendes Ausbildungsprogramm, das auf eine spätere Tätigkeit im Medienbereich vorbereitet.

Einsendeschluss: 30.11.2020

Heinz-Kühn-Stiftung - Stipendium

Das Austauschprogramm ermöglicht den Stipendiaten sechswöchige oder dreimonatige Aufenthalte in Afrika, Asien und Lateinamerika zur Förderung ihrer Aus- und Weiterbildung.

Einsendeschluss: 30.11.2020

Schleswig-Holsteinischer Journalistenpreis

Ausgezeichnet werden Beiträge, die beispielhaft für herausragende journalistische Arbeit in Schleswig-Holsteins Medien sind. 2020 geht es um "Covid 19 - wie ein Virus unser Leben verändert".

Einsendeschluss: 30.11.2020

Evidenzbasierte Medizin in den Medien

Mit dem "EbM in den Medien" werden journalistische Arbeiten gewürdigt, die in herausragender Weise die Prinzipien der evidenzbasierten Medizin in Beiträgen zum Thema Medizin und Gesundheit umsetzen.

Einsendeschluss: 30.11.2020

Alfa Fellowship Program

Einjähriges Austauschprogramm, das bis zu 18 Deutschen, Amerikanern und Briten berufliche Einblicke in führende russische Organisationen und Firmen ermöglicht - vor allem zum Ausbau eines Experten-Netzwerks, zur Entwicklung interkultureller Kompetenzen und Förderung der Beziehungen.

Einsendeschluss: 01.12.2020

Datenschutz Medienpreis (DAME)

Ausgezeichnet werden Beiträge, die Aspekte aus dem Themenfeld Datenschutz anschaulich und verständlich vermitteln und zugleich die Zielgruppe für einen sicheren Umgang mit persönlichen Daten sensibilisieren.

Einsendeschluss: 10.12.2020

Medienpreis Mittelstand NRW

Ausgezeichnet werden herausragende journalistische Beiträge rund um das Thema Mittelstand in Nordrhein-Westfalen.

Einsendeschluss: 31.12.2020

DZK Tuberkulosepreis

Ausgezeichnet werden herausragende wissenschaftliche und mediale Arbeiten aus dem Themengebiet der Tuberkulose, die wesentlich zum Verständnis der Entstehung oder Bekämpfung der Tuberkulose beitragen.

Einsendeschluss: 31.12.2020

Wildtier und Umwelt

Ausgezeichnet werden Beiträge, die sich in fairer, sachlicher, aber auch in kritischer Weise mit Themen rund um Wildtiere, Natur und Umwelt befassen.

Einsendeschluss: 31.12.2020

Journalistenpreis Bahnhof

Ausgezeichnet werden herausragende Beiträge zum Thema Bahnhof, die insbesondere die Funktion und Entwicklung des Bahnhofs als Schnittpunkt zwischen Mobilität, Stadtentwicklung und Servicezentrum behandeln.

Einsendeschluss: 05.01.2021

Karl-Buchrucker-Preis

Ausgezeichnet werden Veröffentlichungen, die sich in besonderer Weise mit sozialen und diakonischen Themen beschäftigen und zu deren Diskussion anregen. Sie müssen einen Bezug zu München aufweisen.

Einsendeschluss: 10.01.2021

New Talent Award

Fotografinnen und Fotografen können ihre "Bilder im Kopf" Wirklichkeit werden lassen. Gesucht wird nicht nach fertigen Arbeiten zu einem vorgegebenen Thema, sondern nach Bildideen, die neugierig machen auf mehr.

Einsendeschluss: 11.01.2021

Dr. Georg Schreiber-Medienpreis

Ausgezeichnet werden herausragende journalistische Arbeiten, die auf vorbildliche Weise dazu beitragen, sowohl die Berichterstattung im Bereich Gesundheit und Soziales zu optimieren, als auch die Rezipienten zu animieren, sich mit sozialen und gesundheitspolitischen Themen auseinanderzusetzen.

Einsendeschluss: 15.01.2021

Journalistische Nachwuchsförderung (JONA)

Das JONA-Stipendium bietet eine studienbegleitende journalistische Ausbildung, die in der Regel drei Jahre dauert.

Einsendeschluss: 15.01.2021

Medienpreis HIV/AIDS

Eingereicht werden können Beiträge zu den Themen HIV und Aids.

Einsendeschluss: 15.01.2021

ACHEMA-Medienpreis

Ausgezeichnet werden journalistische Beiträge, die Themen aus Wissenschaft und Technik einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen. Im Fokus stehen dabei Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie, aber auch verwandte Themen wie die Umwelttechnik.   Rückblick: Vorläufer des ACHEMA-Medienpreises war bis 2009 der ACHEMA-Fernsehpreis.

Einsendeschluss: 15.01.2021

VDS-Nachwuchspreis

Eingereicht werden können Beiträge in allen Darstellungsformen zum Thema "Der Sport in Corona-Zeiten".

Einsendeschluss: 20.01.2021

DGE-Medienpreis

Ausgezeichnet werden herausragende journalistische Beiträge zu endokrinologischen Themen, die sorgfältig recherchiert und allgemeinverständlich formuliert sind und den Kriterien medizinjournalistischer Qualität entsprechen.

Einsendeschluss: 31.01.2021

Stipendium des Vereins Münchner Sportjournalisten

Journalistische Nachwuchsförderung - Unterstützung erhalten können Studierende, die freiberuflich sportjournalistisch tätig sind.

Einsendeschluss: 31.01.2021