Weitere Ausschreibungen

Preise/Stipendien 563 | Preisträger 20501

Deutscher Preis für Klimajournalismus

Ausgezeichnet werden Beiträge zum deutschen Klimajournalismus.

Einsendeschluss: 31.05.2024

Ordnungspolitischer Preis

Ausgezeichnet wird eine Veröffentlichung, die eine politische Maßnahme der jüngeren Vergangenheit mit Bezug zu Deutschland auf ihre ordnungspolitischen Auswirkungen hin beschreibt und analysiert.

Einsendeschluss: 31.05.2024

Kindernothilfe-Medienpreis

Mit dem "Preis der Kinderjury" und dem "Story on Stage"-Preis werden Beiträge zu Themen der Kinderrechte und Kinderrechtsverletzungen ausgezeichnet.

Einsendeschluss: 31.05.2024

Journalist in Residence Fellowship am WZB

Forschungs- und Recherchestipendium, mit dem die Journalists in Residence bei einem bis zu dreimonatigen Gastaufenthalt am WZB im Dialog mit den Forschenden eigene Recherchen verfolgen können. Das Rechercheinteresse soll einen Bezug zu den Forschungsarbeiten am WZB haben.

Einsendeschluss: 31.05.2024

Deutscher Medienpreis Neurologie

Ausgezeichnet werden Medienschaffende, die medizinisch, gesellschaftlich und gesundheitspolitisch relevante, laienverständliche und aufklärende Beiträge aus dem Gebiet der Neurologie verfasst haben.

Einsendeschluss: 31.05.2024

Kellen Fellowships

Die Anna-Maria and Stephen M. Kellen Fellowships ermöglichen Journalistinnen und Journalisten "to travel to the United States for a minimum of 21 days to conduct interviews with policymakers, opinion leaders, and experts while doing in-depth reporting".

Einsendeschluss: 01.06.2024

McCloy Fellowships

Mit dem Austauschprogramm ACG Fellowships on Global Trends können die Teilnehmenden für mindestens drei Wochen in die USA reisen "to research and assess the most pressing topics on the transatlantic agenda while engaging with their counterparts overseas".

Einsendeschluss: 01.06.2024

Surprise Recherchefonds

Das Reportagestipendium will Geschichten zu den Themen Armut, Ausgrenzung, Obdachlosigkeit und Migration fördern.

Einsendeschluss: 15.06.2024

Deutscher Menschenrechts-Filmpreis

Mit dem DMFP werden Produktionen ausgezeichnet, die sich mit der Idee der Menschenrechte bzw. deren Umsetzung, Schutz und Verletzung auseinandersetzen.

Einsendeschluss: 15.06.2024

Deutsch-Britisches Programm - George Weidenfeld Journalistenstipendium

Austauschprogramm, das deutschen Journalistinnen und Journalisten einen in der Regel achtwöchigen Arbeitsaufenthalt in britischen Redaktionen ermöglicht.

Einsendeschluss: 15.06.2024

Demenz neu sehen - Desideria Care Preis Fotografie

Ausgezeichnet werden Fotografien, die das Thema Demenzerkrankung in außergewöhnlicher Weise darstellen.

Einsendeschluss: 15.06.2024

Deutsch-Nahost Journalistenstipendium - The Middle East Fellowship

Austauschprogramm, mit dem Journalistinnen und Journalisten der Bundesrepublik Deutschland für zwei Monate in Gastredaktionen im Nahen Osten arbeiten können.

Einsendeschluss: 15.06.2024

Gravenbrucher Kreis Journalismuspreis

Eingereicht werden können journalistische Beiträge, die Bezug zu Restrukturierung oder Insolvenz haben, jedoch keine Beiträge zum Thema Privatinsolvenzen.

Einsendeschluss: 15.06.2024

Deutsch-Israelisches Journalistenstipendium - The Ernst Cramer & Teddy Kollek Fellowship

Austauschprogramm, mit dem Journalistinnen und Journalisten der Bundesrepublik Deutschland für zwei Monate in Gastredaktionen in Israel arbeiten können.

Einsendeschluss: 15.06.2024

BIGSAS Journalist Award

Ausgezeichnet werden herausragende Beiträge über Afrika, die über das vielfach fragwürdig vermittelte Afrikabild hinausweisen und bestehende Vorurteile aufbrechen.

Einsendeschluss: 23.06.2024

European Cross-Border Grants Programme

Gefördert werden investigative Recherchen zu Themen, die für europäische Zielgruppen relevant sind und bei denen Journalisten grenzüberschreitend in europäischen Staaten zusammenarbeiten.

Einsendeschluss: 27.06.2024

European Local Cross-Border Journalism Grant Programme

Stipendium für grenzüberschreitenden Lokaljournalismus: Das Investigative Journalism Grant Programme "supports local cross-border investigative teams of professional journalists and/or news outlets to bring the locals to the European level as well as to local citizens all over Europe".

Einsendeschluss: 27.06.2024

Private-Medienpreis

Mit dem Medienpreis für Qualitätsjournalismus werden herausragende Beiträge in mehreren Kategorien ausgezeichnet, u.a. Politik und Gesellschaft, Wissenschaft und Umwelt, Wirtschaft und Finanz.

Einsendeschluss: 30.06.2024

Deutsch-tschechischer Journalistenpreis

Ausgezeichnet werden Journalistinnen und Journalisten, die klischeefrei und differenziert über das Nachbarland berichten und dadurch zum besseren Verständnis zwischen Deutschen und Tschechen beitragen.

Einsendeschluss: 30.06.2024

PRO RETINA-Journalistenpreis

Ausgezeichnet werden Beiträge rund um das Thema Augengesundheit.

Einsendeschluss: 30.06.2024

DGG-Medienpreis

Ausgezeichnet wird, wer sich im besonderen Maße den originären Themen der DGG innerhalb eines journalistischen Beitrags gewidmet hat wie z.B. Garten als Ort der Bildung, Inklusion und gesellschaftlicher Veränderung.

Einsendeschluss: 30.06.2024

Helmut Schmidt Journalistenpreis

Mit dem HSJP werden besondere Leistungen auf dem Gebiet der verbraucherorientierten Berichterstattung über Wirtschafts- und Finanzthemen ausgezeichnet.

Einsendeschluss: 30.06.2024

Otto Brenner Preis

Ausgezeichnet werden herausragende journalistische Beiträge zum Motto des Preises "Kritischer Journalismus - Gründliche Recherche statt bestellter Wahrheiten" ohne Einschränkung in Bezug auf Medium, Thema, Ressort oder Genre. Darüber hinaus werden drei Recherchestipendien ausgelobt.

Einsendeschluss: 30.06.2024

Deutscher Solarpreis für Medien

In Kategorie Medien des Deutschen Solarpreises werden Beiträge über Erneuerbare Energien ausgezeichnet.

Einsendeschluss: 30.06.2024

TOM - der Medienpreis der Deutschen KinderhospizSTIFTUNG

Mit dem Medienpreis TOM (transparente, öffentlich wirksame Medienarbeit) werden journalistische Beiträge ausgezeichnet, die auf vorbildliche Weise über die Kinder- und Jugendhospizarbeit und die pädiatrische Palliativversorgung berichten.

Einsendeschluss: 30.06.2024

DGPPN-Medienpreis für Wissenschaftsjournalismus

Ausgezeichnet werden Arbeiten, die zur Popularisierung wissenschaftlicher Sachverhalte aus den Bereichen Psychiatrie, Psychotherapie sowie seelische Gesundheit beitragen und allgemein verständlich sind.

Einsendeschluss: 30.06.2024

Kölner Recherchepreis

Ausgezeichnet werden Nachwuchstalente, die sich in ihrer Arbeit klassischen journalistischen Grundsätzen, insbesondere der gründlichen Recherche, verpflichtet fühlen.

Einsendeschluss: 30.06.2024

MedienLÖWINNEN

Die MedienLÖWIN Silber wird für Beiträge vergeben, die Mediennutzerinnen Mut machen oder sich mit den Lebenssituationen von Frauen kritisch auseinandersetzen. Die MedienLÖWIN Gold zeichnet Vorbildfunktion, das bisherige Lebenswerk aus, der MedienLÖWE frauenbewusste Redaktionen.

Einsendeschluss: 30.06.2024

VNN-Journalistenpreis

Ausgezeichnet werden Beiträge zur schulischen und schulbegleitenden Bildung.

Einsendeschluss: 30.06.2024

HSJP Fellowship

Das Fellowship fördert kritisch-konstruktiven Wirtschaftsjournalismus. Gesucht wird eine herausragende Rechercheidee für eine bessere Wirtschaft, die im Rahmen des Fellowships umgesetzt werden soll.

Einsendeschluss: 30.06.2024

Media Rookies

Der Business Media Award für jungen Wirtschaftsjournalismus: Gesucht werden Beiträge zum Thema "Wie steht es um die Vielfalt in den Unternehmen, wie um die Chancengleichheit jenseits der Werbeslogans auf Jobbörsen?".

Einsendeschluss: 30.06.2024

Papageno-Medienpreis

Ausgezeichnet werden die besten suizidpräventiven journalistischen Beiträge.

Einsendeschluss: 01.07.2024

Juliane Bartel Medienpreis

Ausgezeichnet werden Beiträge, die einen Beitrag zur Gleichberechtigung der Geschlechter leisten.

Einsendeschluss: 01.07.2024

Richard-von-Weizsäcker-Journalistenpreis

Ausgezeichnet werden Beiträge, die sich in besonderer Art und Weise mit den Themen Sterben, Tod und Trauer auseinandersetzen. Schwerpunktthema 2024: "Assistierter Suizid – vom Grundrecht auf selbstbestimmtes Sterben"

Einsendeschluss: 01.07.2024

Deutscher Journalistenpreis (djp)

Ausgezeichnet werden herausragende redaktionelle Textbeiträge zu Wirtschafts- und Finanzthemen.

Einsendeschluss: 10.07.2024

Journalistisches Förderprogramm der HSS

Journalistisch talentierten Studierenden wird neben der finanziellen Förderung ein spezielles studienbegleitendes Stipendienprogramm geboten, das auf eine spätere Tätigkeit im Medienbereich vorbereitet.

Einsendeschluss: 15.07.2024

HMS-Stipendien für Masterstudium Digitaler Journalismus

Unterstützung bei der Studienfinanzierung erhält, wer an der HMS berufsbegleitend in zwei Jahren Digital Journalism studieren will (Abschluss Executive Master of Arts in Journalism, Uni Hamburg). Die Bewerbung um ein Stipendium ist nach Studienplatzvergabe möglich.

Einsendeschluss: 15.07.2024

Fossil Fuel Grants Programme

Stipendium für grenzüberschreitende Recherche: Das Programm richtet sich an Teams professioneller Journalisten, um nicht berichtete Aktivitäten europäischer Unternehmen der fossilen Energiewirtschaft und ihrer Vertreter innerhalb und außerhalb des Kontinents zu untersuchen und zu dokumentieren.

Einsendeschluss: 25.07.2024

Earth Investigations Programme - Investigation Grants for Environmental Journalism

"This grant programme supports cross-border teams of professional journalists and/or news outlets to conduct investigations into environmental affairs related to Europe."

Einsendeschluss: 25.07.2024

Deutscher Journalistenpreis Orthopädie und Unfallchirurgie

Mit dem JOU werden herausragende Beiträge ausgezeichnet, die ein Thema aus der konservativen oder operativen Orthopädie und Unfallchirurgie fachlich fundiert, verständlich und differenziert darstellen.

Einsendeschluss: 31.07.2024

Hugo-Junkers-Preis

Ausgezeichnet werden herausragende journalistische Beiträge über die Luft- und Raumfahrt, wobei Themen aus allen Bereichen der Luft- und Raumfahrt zugelassen sind.

Einsendeschluss: 31.07.2024

Medienpreis des Schweizer Bauernverbands

Ausgezeichnet werden Medienschaffende für Beiträge, welche die Leistungen und die Situation der Landwirtschaft aufzeigen und das Verständnis für die Landwirtschaft in der breiten Öffentlichkeit verbessern.

Einsendeschluss: 31.07.2024

DDG Medienpreis

Ausgezeichnet werden herausragende journalistische Beiträge zum Thema Diabetes mellitus mit Fokus aktuell auf "Diabetes und dann?! Behandlung, Leben, Begleiterkrankungen".

Einsendeschluss: 31.07.2024

Medienpreis Urologie

Für den DGU-Medienpreis können laienverständliche Beiträge über ein urologisches Thema eingereicht werden, die unter Aspekten wie Qualität der Recherche und journalistischer Aufbereitung bewertet werden.

Einsendeschluss: 31.07.2024

JournaFONDS

Förderprogramm: Unterstützt werden investigative Recherchen und Reportagen zu Themen im öffentlichen Interesse.

Einsendeschluss: 31.07.2024

Die Bewegerinnen und Beweger des Jahres

Ausgezeichnet werden Medienschaffende, die mit informativen, sachlichen und spannenden Beiträgen über Rheuma berichten, sowie Menschen, die in den sozialen Medien über das Thema aufklären.

Einsendeschluss: 31.07.2024

DGA-Journalistenpreis

Ausgezeichnet werden Beiträge, die anschaulich und kompetent formuliert über Gefäßerkrankungen, deren Prävention, Verbreitung, Behandlung, Nachsorge und Folgen berichten.

Einsendeschluss: 01.08.2024

Campusradio-Preis

Ausgezeichnet werden hochschulbezogene Programmleistungen im nordrhein-westfälischen Campusradio.

Einsendeschluss: 15.08.2024

BfO-Medienpreis Osteoporose

Ausgezeichnet werden journalistisch hochwertige Beiträge zum Thema Osteoporose.

Einsendeschluss: 18.08.2024

Medienpreis Wirtschaft NRW

Ausgezeichnet werden herausragende allgemein verständliche Beiträge über Wirtschaftsthemen mit Bezug zu Nordrhein-Westfalen.

Einsendeschluss: 22.08.2024