Preisträger

Abasq Anaelle, Echerbault Alexia, Gohr Lara, Huntgeburth Thabo, Knauer Lukas, Pillais Louise, Pires Mathilde, Reh Meret, Sarazin Camille und Westhof Ramona

Deutsch-Französischer Journalistenpreis
Plus chaud que le climat - Heißer als das Klima, DLF Kultur

Abdurrahman Rami

Nannen Preis
"Der 'Stern' würdigt seine herausragende Leistung, die Menschenrechtsverletzungen in Syrien akribisch zu dokumentieren. Seit Jahren trägt er mit Hilfe eines Netzwerks von Informanten in Syrien die Gräuel des Krieges zusammen. Ihre Recherchen veröffentlicht er auf der Website der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte (SOHR) unter www.syriahr.com."

Althoff Julia, Schwarz Katharina, Hawardt Catherine, Moek Ansgar, Peiser Maximilian, Cante Christian, Schmalbach Franziska, Siebrecht Ole, Willems Lena, Goncalves Pedro, Braune Lukas, Perdomo Laura (MESH Collective)

Alternativer Medienpreis
Playlist "Deine Würde" (Auftraggeber: Arne Busse, Bundeszentrale für politische Bildung, Elena Jung, Robert Bosch Stiftung)

Amico Tiziana

Förderpreis Globetrotter World Photo
Projekt in Südamerika: "Pibitas"

Baumgärtner Maik, Deleja-Hotko Vera, Knobbe Martin, Mayr Walter, Rojkov Alexandra, Wiedmann-Schmidt Wolf; Al-Serori Leila, Das Gupta Oliver, Münch Peter, Obermaier Frederik, Obermayer Bastian

Nannen Preis
Ibiza-Affäre, Der Spiegel / Süddeutsche Zeitung

Behbehani Sara Maria, Bergmann Julia, Blatz Anika, Seeburg Carina, Koopmann Christoph, Groß Simon, Polistina Francesca und Spinrad Viktoria

BJV-Wettbewerb zum Tag der Pressefreiheit
Preis an die Volontäre der Süddeutschen Zeitung für ihren sechsseitigen Schwerpunkt Pressefreiheit, SZ, 02./03.05.2020

Benzaquen Leslie

Deutsch-Französischer Journalistenpreis
L'affaire des 450 tableaux, Apple Podcasts/Spotify/Deezer/Acas

Berbner Bastian

Medienpreis Vielfältige Demokratie
Ich und der ganz andere, Süddeutsche Zeitung Magazin

Bertolaso Marco

Journalist in Residence Fellowship am WZB
(Der Nachrichtenchef des Deutschlandfunks beschäftigt sich u.a. mit der digitalen Transformation des Informationsjournalismus.)

Best Benjamin

Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien
"Best ist einer der herausragenden Kräfte des deutschen Sportjournalismus, dessen Arbeiten weltweit ausstrahlen. Mit gleichermaßen wirtschaftlichem wie sportlichem Sachverstand schaut er gewissenhaft und tiefgründig hinter die glitzernden Kulissen der globalen Sportwelt, etwa auf das Thema Wettbetrug und auf Menschenrechtsverletzungen im Umfeld großer Sportereignisse. In der Sportreportersprache würde man sagen: Best geht dorthin, wo es wehtut. Das macht ihn in größtem Maße preiswürdig."

Biselli Anna

Surveillance Studies Preis für Journalisten
dreiteiliges Recherche-Projekt zur Sprach-IT des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF), u.a.: "Die IT-Tools des BAMF: Fehler vorprogrammiert", erschienen bei netzpolitik.org am 28.12.1018, weitere u.a. bei Vice

Bittner Heike

Deutsch-Polnischer Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis
Gestrandet in Berlin - Polen holt obdachlose Landsleute zurück, Mitteldeutscher Rundfunk, Redaktion Osteuropa und Dokumentationen

Born Sigrid

Bernd-Tönnies-Medienpreis
Ethik oder Etikettenschwindel - Biofleisch zwischen Tierwohl und Trittbrettfahrern, ARD/Die Story im Ersten

Breng Jonas

Publizistik-Preis der Stiftung Gesundheit
Doktor Gammel holt ein Kind, Zeitschrift stern

Breng Jonas

Axel-Springer-Preis für junge Journalisten
Doktor Gammel holt ein Kind, stern Extra

Brinkmann Katrin und Wulf Patrick

Erich-Klabunde-Preis
Hamburgs härteste Kiezkneipe, NDR, 25.01.2019 (redaktionell betreut von Florian Müller)

Brunner Katharina, Deuber Lea, Ebert Felix, Obermaier Frederik, Richter Nicolas, Wormer Vanessa

Surveillance Studies Preis für Journalisten
Operation Honigbiene, Süddeutsche Zeitung, 02.07.2019

Brütting Sabine

Diakonie Journalistenpreis
Der Abschied vom perfekten Kind, SWR 2

Brüwer Christoph

Don Bosco Spatz 2020
Die Last eines Lebens, www.bistumspresse-zentralredaktion.de/print/17195

Büsser Harry

Private-Medienpreis
So gewinnt Börse gegen Lotto, Handelszeitung

Carl Stefan

Veltins-Lokalsportpreis
Das Wunder von Heide, Dithmarscher Landeszeitung/Boyens Medien

Cernohuby Janett

avj medienpreis
Die Bloggerin (www.janetts-meinung.de) ist "ein Tausendsassa ... Für ihre Empfehlungsplattform bespricht sie Kinder- und Jugendbücher, besucht die wichtigen Buchmessen und Verlagsveranstaltungen und interviewt Autoren und Illustratoren. Sie ist eine kompetente Ansprechpartnerin, was Leseförderung betrifft, und eine feste Größe in der Branche."

Coen Amrai und Henk Malte

Nannen Preis
Wenn sie euch nicht in den Jemen lassen, berichtet trotzdem, Die Zeit

Coen Amrai und Meier Nicola

DRK-Medienpreis
Im Wartezimmer eines Arztes ... Rekonstruktion eines tödlichen Versäumnisses, Die Zeit/Dossier, 25.04.2019

Correctiv, Frontal21/ZDF und 33 weitere Medien

Deutsch-Französischer Journalistenpreis
Grand Theft Europe, https://correctiv.org/top-stories/2019/05/06/grand-theft-europe/

Das Coronavirus-Update

Grimme Online Award
Preis verliehen für Entwicklung, Redaktion, Moderation und Wissenschaftsvermittlung. Internetadresse: ndr.de/coronaupdate; Anbieter: Norddeutscher Rundfunk; Verantwortliche Personen: Christian Drosten (Wissenschaftsvermittlung), Adrian Feuerbacher (Redaktion), Norbert Grundei (Entwicklung), Korinna Hennig (Redaktion, Moderation), Aline König (Entwicklung), Johanna Leuschen (Entwicklung), Katharina Mahrenholtz (Redaktion), Anja Martini (Moderation)

Das Coronavirus-Update

Grimme Online Award
Anbieter: Norddeutscher Rundfunk; Idee: Norbert Grundei; Hosts: Korinna Hennig, Anja Martini; Gesprächspartner: Christian Drosten (Institut für Virologie, Charité); Redaktion: Korinna Hennig, Katharina Mahrenholtz; Entwicklung, Launch: Norbert Grundei, Aline König, Johanna Leuschen (NDR Audio Lab "Think Radio"); Chefredaktion: Adrian Feuerbacher; Internetadresse: ndr.de/coronaupdate

Die Spende

Grimme Online Award
Preis verliehen für Autorenschaft. Internetadresse: stern.de/organspende; Anbieter: stern.de GmbH; Verantwortliche Personen: Dominik Stawski (Autorenschaft), Patrick Junker (Autorenschaft); Mitwirkende: Arne Daniels (Redaktion), Vladislav Estrin (Grafik), Dagmar Gassen (Redaktion), Cornelia Haller (Dokumentation), Stephanie Harke (Bildredaktion), Per Rabe (Web-Entwicklung), Patrick Rösing (Redaktion, technische Umsetzung), Florian Saul (Videoschnitt)

Die Zerstörung der CDU

Grimme Online Award
Preis verliehen für Idee und Umsetzung. Internetadresse: youtube.com/watch?v=4Y1lZQsyuSQ; Verantwortliche Person: Rezo (Idee und Umsetzung)

Dittli Mark, Rosa Sandro, Keller Ruedi, Mast Gregor, Gisiger Christoph, Griesdorf Michael, Kälin Andreas, Zulauf Daniel, Minger Ruedi, Pasinetti Fabio

Private-Medienpreis
Preis an The-Market-Team für die Website und die Sonderpublikation "Erfolgreich anlegen in extremen Zeiten"

Dittmann Hans-Georg Gottfried

Theodor-Wolff-Preis
Rückruf, Mindener Tageblatt

Dürr Wolfgang

Herbert Quandt Medien-Preis
Der Herr der Kräne - Wie die Firma Wilbert die Insolvenz überlebte, SWR Fernsehen/made in Südwest, 03.03.2019 (dotiert mit 20.000 Euro)

Eigensinn im Bruderland

Grimme Online Award
Preis verliehen für Konzeption, Redaktion und Gestaltung. Internetadresse: bruderland.de; Anbieter: Zentrum für Antisemitismusforschung TU Berlin / out of focus medienprojekte; Verantwortliche Personen: Susanne Beer (Gestaltung), Isabel Enzenbach (Konzeption, Redaktion), Tine Fetz (Gestaltung), Alex Heinze (Gestaltung), Mai-Phuong Kollath (Konzeption), Julia Oelkers (Konzeption, Redaktion), Dagmar Weiß (Gestaltung); Mitwirkende: Arne Janssen (Kamera), Line Kühl (Kamera), Lars Maibaum (Kamera) Gustav Pursche (Technische Konzeption, Umsetzung), Thomas Walther (Kamera)

Endres Fiona, Vögele Nicole, Meier Dominik, Peterhans Anielle, Poletti Mario

Private-Medienpreis
Preis an das SRF-Rundschau-Team (zusammen mit ZDF und Washington Post) für "Geheimdienstaffäre Crypto AG"

Feldwisch-Drentrup Hinnerk

Peter Hans Hofschneider Recherchepreis für Wissenschafts- und Medizinjournalismus
(Feldwisch-Drentrup arbeitet als freier Wissenschaftsjournalist in Berlin, u.a. für den Tagesspiegel, die taz, Spiegel und Stern, Übermedien. Er schreibt insb. zu Gesundheitsthemen, Bioethik, Gesundheits- und Wissenschaftspolitik sowie China. Zusammen mit seiner Kollegin Nicola Kuhrt hat er Ende 2017 das Onlinemagazin MedWatch gegründet. Beide wurden hierfür mehrfach ausgezeichnet.)

Ferber Michael, Grundlehner Werner, Luft Anne-Barbara, Schäfer Michael, Rösch Christine (Illustrationen)

Private-Medienpreis
Preis an das NZZ-Team für die Serie "Vorsorge und Vermögensplanung"

Fiebiger Verena und Schiestel Lena

DRK-Medienpreis
Die Lösung - Der Psychologie-Podcast, BR/Puls, ab 03.12.2019

Frenzel Veronica und Szymanska-Medina Agata

Deutsch-Polnischer Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis
Alle für eine, Spiegel Multimedia

Füchsel Katja

Theodor-Wolff-Preis
Verdammt, Der Tagesspiegel

Ganguly Manisha

Axel-Springer-Preis für junge Journalisten
Investigative Journalistin. Ihre Arbeit umfasste Untersuchungen zu Kriegsverbrechen in Libyen und Syrien, die Aufdeckung der Ausbildung von Jamal Khashoggis Mördern und anderer internationaler Exklusiver. Sie promoviert über die Auswirkungen von Automatisierung, KI und Open-Source-Technologie im investigativen Journalismus, finanziert von der University of Westminster, wo sie auch Masterstudenten betreut, die ihre Abschlussarbeiten erstellen.

Georgi Sebastian und Henssler Markus

Diakonie Journalistenpreis
Im Alter einsam? Muss nicht sein!, SWR

Glöckner Elisa-Madeleine, Lintner Veronika, Voss Jonas und Würzer Julian

Deutsch-Französischer Journalistenpreis
Europa 2019. Eine Reise, Augsburger Allgemeine

Götz Uschi

Medienpreis Vielfältige Demokratie
Mühsame Energiewende: der Bürger und das Windrad, Deutschlandfunk Kultur

Harms Gesa

Karl Theodor Vogel Preis der Deutschen Fachpresse - Fachjournalist des Jahres
Stromtrassen: Was bringt das neue Gesetz?, top agrar 7/2019

Hartmann Vanessa (Autorin und Regie), Schuhmann Winfried (Kamera und Schnitt)

Alternativer Medienpreis
Dokumentarfilm "Als hätte es sie nie gegeben" - NS-"Euthanasie" in Neuendettelsau & Ansbach

Hartung Florian, Nelsen Heike, Dr. und Köppen Christin

Herbert Quandt Medien-Preis
Das Erbe der Treuhand, zweiteilige Film-Dokumentation im ZDF, 22. und 29.10.2019 (dotiert mit 10.000 Euro)

Hauswald Thomas

Don Bosco Spatz 2020
Zuhause auf Zeit. Wenn Jugendliche nicht mehr weiterwissen, ARD, März 2019

Hebben Miriam

Karl Theodor Vogel Preis der Deutschen Fachpresse - Fachjournalist des Jahres
Bei uns steht sie im Mittelpunkt, Lebensmittelzeitung, Ausgabe 6, 08.02.2019

Heinemann Christoph

Nannen Preis
Soko "Cold Cases" - Chronik eines Versagens, Hamburger Abendblatt

Helm Miguel

Axel-Springer-Preis für junge Journalisten
Sie ist 13, er 52, Die Zeit

Himberg Mathias

Karl Theodor Vogel Preis der Deutschen Fachpresse - Fachjournalist des Jahres
Ziemlich gern gesehen, Lebensmittelzeitung, Ausgabe 15, 12.04.2019

Hinrichs Jürgen, Schnurr Nico und Hagedorn Marc

Herbert Quandt Medien-Preis
Die Lage der Landwirtschaft: Essay über eine Branche im Umbruch, Serie im Weser-Kurier, Juli bis August 2019 (dotiert mit 10.000 Euro)

Hock Martin, Dr.

kumU
Die Nachwuchsaktien haben den Anschluss verloren, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Horbacz Agata und Zabrzynski Katharina

Deutsch-Polnischer Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis
Ohne Polen läuft hier nix, Rundfunk Berlin-Brandenburg, Regionalstudio Frankfurt an der Oder

Hurst Fabienne, Feldmann Julian und Bongen Robert

Deutsch-Französischer Journalistenpreis
Das ungesühnte SS-Massaker: Ein französisches Dorf kämpft um Gerechtigkeit, ARTE/NDR

Ismayilova Khadija

Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien
"Seit Jahren gehört Aserbaidschan zu den Ländern weltweit, in denen die Pressefreiheit am stärksten bedroht ist. Unter diesen Bedingungen arbeitet Ismayilova als international bekannte und einflussreiche Investigativ-Journalistin. ... Als eine der Beschwerdeführer vor dem Bundesverfassungsgericht gegen die Abhörpraxis des Bundesnachrichtendienstes im Ausland zeigte sie jüngst, dass auch wir in Deutschland zur Pressefreiheit weltweit unsere Beiträge leisten können. Deshalb erhält sie in diesem Jahr unseren Preis."

Jeschina Lisa-Marie und Larmache Jasmin

Diakonie Journalistenpreis
Brüder leiden an seltenem Gendefekt, Focus Online

Kailouli Nadia und Schreijäg Jonas

DRK-Medienpreis
Die Reise der Sea-Watch, NDR/Panorama - die Reporter, 23.07.2019

Kainrath Verena

LGT Medienpreis
Der Stall als Blackbox: Warum wir den Tod der Schweine ausblenden, Der Standard

Kaiser Tina

Theodor-Wolff-Preis
Nahkampf, Welt am Sonntag

Karakaya Esra

Axel-Springer-Preis für junge Journalisten
Karakaya Talk, YouTube-Talkshow-Format/Jugendkanal Funk

Karakaya Talk

Grimme Online Award
Preis verliehen für Formatentwicklung, Moderation, Redaktion und Produktion. Internetadresse: go.funk.net/karakayatalk; Anbieter: funk / Westdeutscher Rundfunk; Verantwortliche Personen: Atilla Akgül (Produktion), Nilgün Akinci (Produktion), Cem Bozdogan (Redaktion), Elliot Bursch (Produktion), Yoel Díaz Vazquez (Produktion), Alena Dörfler (Redaktion), Nadège Fundschler (Redaktion), Sebastian Göllner (Redaktion), Stephanie Gotzel (Produktion), Helena Grüneberg (Redaktion), Ilayda Kaplan (Redaktion), Esra Karakaya (Formatentwicklung, Moderation, Redaktion), Rea Mahrous (Redaktion), Bojan Novic (Produktion), Patryk Puchalski (Produktion), Ramona Schipler (Produktion), Elke Thommessen (Redaktion), Jessica Türk (Redaktion), Daniela Woytewicz (Formatentwicklung)

Keller Martina

Evidenzbasierte Medizin in den Medien
Übertherapie am Lebensende, Radiofeature im WDR 5, 24.02.2019

Kibermanis Tania

Alternativer Medienpreis
Meine Freunde, Frankfurter Rundschau

Kopietz Thomas

Alexanderpreis
Das Schweigen der Boat People, HNA-Sonntagszeit, 08.12.2018

Kretschmer Christian

BJV-Wettbewerb zum Tag der Pressefreiheit
Die Newsrooms der Politik - Verlautbarung statt Journalismus, SWR2 Wissen

Kubski Laurence

Förderpreis Globetrotter World Photo
Projekt "In Salzwasser"

Kulp Nicola

Alexanderpreis
Von Schafen, Sekt und Seifenkistenrennen - Der Göttinger Kehr, Teilstatt - Magazin für das Ostviertel, Ausgabe 11/2019

Langhans Katrin

Theodor-Wolff-Preis
Bis zum Umfallen, Süddeutsche Zeitung (zum Thema: Klimawandel)

Leitner Matthias, Deinert Eva und Köbnik Markus

Medienpreis Parlament
Digitalprojekt "Ich, Eisner! 100 Jahre Revolution in Bayern", entwickelt für den Bayerischen Rundfunk

Litovsky Dina

Nannen Preis
Ein wenig locker machen, stern

Lorenz Hilke

Diakonie Journalistenpreis
Ausgeliefert, Stuttgarter Zeitung

Martin Nicolas

Publizistik-Preis der Stiftung Gesundheit
Gras als Medizin - Wie Deutschland in die Cannabis-Zukunft stolpert, Hörfunk-Feature im Bayerischen Rundfunk

Maußhardt Philipp

Don Bosco Spatz 2020
Auf eigene Faust, Magazin der Süddeutschen Zeitung

Metz Christian

Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik
Der Literaturwissenschaftler und Literaturkritiker (schreibt als Kritiker für die Frankfurter Allgemeine Zeitung und den Deutschlandfunk) vermittle sein Wissen als Kritiker und seine Erfahrung als Leser auf eine souverän unprätentiöse Weise. "Metz liest und bewertet Texte mit dem Ernst des gelehrten Experten, zugleich schreibt er darüber mit der stilistischen Brillanz und dem intellektuellen Witz des Feuilletonisten."

Mlyniec Vorländer Pascal

Veltins-Lokalsportpreis
Schmerzhafter Jubel, Siegener Zeitung

Neuhausen Verena

Diakonie Journalistenpreis
Preis an Verena Neuhausen aus dem SWR Studio Stuttgart für Kurzbeitrag über Nebenkläger im Mordprozess: "Die Autorin begleitet Eltern in einem Mordprozess, deren Kinder bei einem Raserunfall getötet wurden. Die Jury wertete die journalistische Aufarbeitung dieses schwierigen Themas. Sie wählt nicht die Perspektive der Täter. Sie gibt den Opfern eine Stimme."

Neumaier Benjamin

Veltins-Lokalsportpreis
Eklat um Türkspor Mainburg, Mittelbayerische Zeitung

Nichelmann Johannes

Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken
Obdach Stadtbibliothek, Deutschlandfunk/Sendung Mikrokosmos, 01.06.2018

NSU-Watch

Grimme Online Award
Preis verliehen für kontinuierliche Teamleistung. Internetadresse: nsu-watch.info; Anbieter: antifaschistisches pressearchiv und bildungszentrum berlin e.v. (apabiz); Verantwortliche Personen: Caro Keller (Redaktion), Ulli Jentsch (Koordination), Zahlreiche Autor*innen aus dem Netzwerk und darüber hinaus

Nystad Marteline

Nannen Preis
Die Körperrevolution, Brigitte

Petzold Ulrike

DRK-Medienpreis
Commandante Rodolfo - der Partisan aus Bremen, Radio Bremen Zwei, 07.09.2019

Pfaff Jan

Journalist in Residence Fellowship am WZB
(Der Redakteur der taz am Wochenende arbeitet zur Krise des Multilateralismus und fragt nach den Möglichkeiten Europas im Iran-Konflikt.)

Plaßhenrich Astrid

Veltins-Lokalsportpreis
Ich hoffe, ihr werdet mich vermissen, Mindener Tageblatt

Puto Kaja

Deutsch-Polnischer Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis
Christus anstelle der Brücke am Dreiländereck, Gazeta Wyborcza - 89-Magazin

Rahn Julia

Veltins-Lokalsportpreis
Himmelsläuferin, Stuttgarter Zeitung/Nachrichten

Ransmayr Christoph

Ludwig-Börne-Preis
Aus Frank-Walter Steinmeiers Laudatio: "Die Reden und Reportagen Ransmayrs zeichnen sich durch genaue Weltbeobachtung und tiefe Menschlichkeit aus. In Zeiten geprägt von Uneinigkeit und Abgrenzungen hält er auf emphatisch-aufklärerische Weise das Einende hoch."

Remus Daniela, Dr.

DGE-Medienpreis
Umwelthormone: gefährlich für die Gesundheit, BR/Bayern 2 (Reihe "IQ - Wissenschaft und Forschung"), 04.07.2019

Reumschüssel Anja

Konrad-Duden-Journalistenpreis
Das Ziel im Blick, Geo, Februar 2019

Rezo

Nannen Preis
Die Zerstörung der CDU, Rezo ja lol ey auf Youtube

Riepl Ludwig

kumU
Attraktiver Mittelstand, Euro Spezial

Rojkov Alexandra

Axel-Springer-Preis für junge Journalisten
202499, Süddeutsche Zeitung Magazin

RomArchive

Grimme Online Award
Preis verliehen für Idee, Kuration und Gestaltung. Internetadresse: romarchive.eu; Anbieter: Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma; Finanzielle Förderung: Kulturstiftung des Bundes, Bundeszentrale für politische Bildung, Auswärtiges Amt, Goethe-Institut; Verantwortliche Personen: Thomas Acton (Kuration), Pedro Aguilera Cortés (Kuration), Katalin Bársony (Kuration), Gerhard Baumgartner (Kuration), Susanne Beer (Gestaltung), Nicoleta Bitu (Kuration), Isaac Blake (Kuration), Klaus-Michael Bogdal (Kuration), Ethel Brooks (Kuration), Ágnes Daróczi (Kuration), Merfin Demir (Kuration), Beate Eder-Jordan (Kuration), Felix Endruweit (Gestaltung), Karola Fings (Kuration), Petra Gelbart (Kuration), Jan Gerber (Gestaltung), Jana Horváthová (Kuration), Zeljko Jovanovic (Kuration), Tímea Junghaus (Kuration), Jürgen Keiper (Gestaltung), Angéla Kóczé (Kuration), Laura Maikowski (Gestaltung), Pierre Maite (Gestaltung), Oswald Marschall (Kuration), Anna Mirga-Kruszelnicka (Kuration), Gonzalo Montaño Peña (Kuration), Moritz Pankok (Kuration), Isabel Raabe (Idee), André Raatzsch (Kuration), Claudia Relota (Gestaltung), Dragan Ristic (Kuration), Romani Rose (Kuration), Riccardo M. Sahiti (Kuration), Franziska Sauerbrey (Idee), Jan Selling (Kuration), Erik Stein (Gestaltung), Anna Szász (Kuration), Miguel Ángel Vargas (Kuration), Zoni Weisz (Kuration)

Röpke Andrea, Feldmann Julian und Maegerle Anton

Leuchtturm für besondere publizistische Leistungen
Preis für ihre langjährigen Recherchen im rechten Milieu.

Rosenbach Nicole

Medienpreis Vielfältige Demokratie
Die Verfassungsschüler, WDR Fernsehen

Saller Josef

Alexanderpreis
Das Traumhaus (Iduna-Zentrum Göttingen), Stern, 09.05.2019

Schaaf Julia

Theodor-Wolff-Preis
Frauen: Lasst die Vollzeit! Und Männer: Ihr auch!, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Schimmeck Tom

Alternativer Medienpreis
ARD-Radiofeature "Der Wahrheit verpflichtet. Über den Machtverlust des Journalismus"

Schmidt Caroline

BJV-Wettbewerb zum Tag der Pressefreiheit
Syrien: Trügerische Ruhe durch Corona, NDR, Zapp Medienmagazin, 15.04.2020

Science Media Center (SMC)

Leuchtturm für besondere publizistische Leistungen
"Gerade in Zeiten wie diesen profitieren viele Redaktionen von der Kompetenz der Wissenschaftsjournalistinnen und -journalisten. Deshalb wollen wir alle diejenigen würdigen, die sich durch ihre langjährige Erfahrung diese Kompetenz erworben haben. Das SMC ist dafür ein herausragendes Beispiel."

Siebenhaar Hans-Peter, Iwersen Sönke, Rexer Andrea, Cveljo Marina und Wermke Isabelle

LGT Medienpreis
Der Selbstbetrug - Roland Berger, sein Nazivater und die Schuld der deutschen Wirtschaft, Handelsblatt

Smolik Noemi

ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstkritik
"Mit Noemi Smolik zeichnet die Jury eine Kritikerin aus, die es versteht, Inhalte jenseits kulturpolitischer Trends unabhängig und unbeirrt zu verfolgen und durchzusetzen. In Zeiten, in denen der Nationalpopulismus in vielen europäischen Ländern erstarkt, möchte die Jury auch das Lebenswerk einer Grenzgängerin würdigen, die sich unermüdlich für die Kulturvermittlung einsetzt."

Sommer Birgit und Langenohl Udo

VDAJ-Kommunikationspreis
sechsteilige Serie "Landwirtschaft 4.0", die im Juli 2019 in einer crossmedialen Themenwoche des Hessischen Rundfunks sowohl online als auch im Radio und im TV publiziert wurde

Spranger Katrin

Herbert Quandt Medien-Preis
Gemeinsam Zukunft schmieden: Projekt Handwerkerhof, NDR Fernsehen/die nordstory, 05.07.2019 (dotiert mit 10.000 Euro)

Spranger Katrin

Alternativer Medienpreis
NDR-Dokumentarfilm "Projekt Handwerkerhof. Gemeinsam Zukunft schmieden"

Stawski Dominik

Publizistik-Preis der Stiftung Gesundheit
Die Spende, Multimedia-Dossier auf stern.de

Stawski Dominik

Konrad-Duden-Journalistenpreis
Wenn das Herz versagt und es nur eine Rettung gibt, stern, März 2019

Stawski Dominik

Nannen Preis
Wenn das Herz versagt und es nur eine Rettung gibt, stern

Steinhauer Gisela

Ente
Steinhauer erhält die Auszeichnung u.a. für ihre außergewöhnlichen Reportagen und die lebhafte Gestaltung der von ihr moderierten Formate wie "Mittagsmagazin", "Montalk", "Tischgespräch" und der eigenen Sendung "Sonntagsfragen" im WDR.

Stephan Björn

Konrad-Duden-Journalistenpreis
Im toten Winkel, Süddeutsche Zeitung Magazin, Dezember 2018

STRG_F

Grimme Online Award
Preis verliehen für Redaktion, Autorenschaft und Umsetzung. Internetadresse: go.funk.net/strg_f; Anbieter: funk / Norddeutscher Rundfunk; Verantwortliche Personen: Aimen Abdulaziz-Said (Autorenschaft), Lutz Ackermann (Redaktion), Manuel Daubenberger (Autorenschaft), Christian Deker (Autorenschaft), Johannes Edelhoff (Autorenschaft), David Diwiak (Umsetzung), Max Engel (Autorenschaft), Désirée Marie Fehringer (Autorenschaft), Julian Feldmann (Autorenschaft), Kira Gantner (Autorenschaft, Umsetzung), Lisa Maria Hagen (Autorenschaft, Umsetzung), Sebastian Heidelberger (Autorenschaft), Simone Horst (Autorenschaft), Alena Jabarine (Autorenschaft), Nadia Kailouli (Autorenschaft), Jasmin Klofta (Redaktion), Willem Konrad (Autorenschaft), Gunnar Krupp (Redaktion, Autorenschaft), Pia Lenz (Autorenschaft), Jan Littelmann (Umsetzung), Inga Mathwig (Autorenschaft), Felix Meschede (Autorenschaft, Umsetzung), Aaron Moser (Autorenschaft), Mariam Noori (Autorenschaft), Anna Orth (Redaktion), Han-Ul Park (Autorenschaft), Bine Pufal (Umsetzung), Claudia Qualmann (Umsetzung), Carla Reveland (Autorenschaft), Tim Rieckmann (Umsetzung), Timo Robben (Autorenschaft), Christian Salewski (Autorenschaft), René Schaar (Umsetzung), Patrizia Schlosser (Autorenschaft), Jonas Schreijäg (Autorenschaft), Nino Seidel (Autorenschaft), Dietmar Schiffermüller (Redaktion), Thorsten Wenning (Umsetzung), Henning Wirtz (Umsetzung), Salome Zadegan (Redaktion), Tobias Zwior (Autorenschaft); Mitwirkende: Charlotte Bogo (Community-Management), Maximilian Klein (Grafik), Stefan Spiegel (Partner-Management funk), Dörte Stein (Grafik), Nora Wehrhahn (Produktion)

Team der Lübecker Bücherpiraten

avj medienpreis
Sie begeisterten Kinder und Jugendliche schon seit 2002 für Geschichten, heißt es in der Begründung. "... bieten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene verschiedene Gruppen- sowie Weiterbildungsprogramme, Workshops und Lesungen an. Nicht zuletzt den Norddeutschen Leseförderungskongress, der zum zweiten Mal im Februar stattgefunden hat."

Theiretzbacher Ursula

Papageno-Medienpreis
Tabuthema Suizid: Reden hilft, Ö1/Journal Panorama

Waibel Markus und Salzmann Dirk

Veltins-Lokalsportpreis
Online 1 2.0 statt 2, Südkurier

Wegmann Ute

avj medienpreis
"Ein Anruf von Wegmann versetzt Verlage in Aufregung, denn dann ist eine Vorstellung als eine der 'Besten 7' möglich. Nicht nur das: Als Autorin, Journalistin und Literaturkritikerin ist sie eine feste Größte in unserer Szene, ein Deutschlandfunk wäre ohne sie nicht 'unser' DLF", so avj-Vorsitzende Renate Reichstein.

Wischmeyer Niels

kumU
Wir sind dann mal weg, brand eins

Zahlmann Jörn

Axel-Springer-Preis für junge Journalisten
Zeitsprung (Serie), Elbe-Jeetzel-Zeitung

Zerwe Malgorzata

Deutsch-Polnischer Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis
Deutschpolnischeuropäisch - Die Identitäten der Magdalena Parys, Deutschlandfunk, Feature / Hörspiel / Hintergrund Kultur

Zirm Jakob

LGT Medienpreis
Die Erde gibt mehr, als wir glauben wollen, Die Presse