Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 549 | Preisträger 19266

Artikel teilen

Politik und Recht

Einsendeschluss: 31.01.2023

Concordia-Preise


Ausgezeichnet werden hervorragende publizistische Leistungen für Menschenrechte, Demokratie und insbesondere Presse- und Informationsfreiheit.


Ausschreibung

2022/23 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Turnus

i.d.R. jährlich

Gründung

1997

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten, Autorinnen und Autoren

Medium

Print, Hörfunk, Fernsehen, Online, Multimedia - in Kategorie Menschenrechte müssen die Leistungen in Österreich erschienen sein oder engen Bezug dazu haben, in Kategorie Pressefreiheit sind sie nicht auf das Gebiet der Republik Österreich beschränkt

Dotierung

insgesamt 9.000 Euro für Kategorien Menschenrechte (4.000 Euro), Pressefreiheit (5.000 Euro), undotiert für evtl. Lebenswerk-Preis

Stifter Presseclub Concordia unterstützt aktuell durch Bank Austria und Gemeinnützige Privatstiftung Dr. Strohmayer
AnsprechpartnerDr. Daniela Kraus, Generalsekretärin, Presseclub Concordia
AdresseBankgasse 8, A-1010 Wien
Telefon+43 1 5338573
E-Mailoffice@concordia.at
Websitehttps://concordia.at/concordia-preis/

Preisträger 2022

Pressefreiheit

Thür Martin
Preis an den ORF-Journalisten für seine Recherchen und Transparenz-Klagen zu Gehaltsfortzahlungen von Abgeordneten und zu Corona-Hilfen. "Martin Thür hat mit seinem hartnäckigen Engagement alle rechtlichen Möglichkeiten genutzt und ein beträchtliches Stück Informationsfreiheit für Österreich und eine Stärkung des Journalismus als Kontrollinstanz erkämpft. ..."

Menschenrechte

Zöchling Christa
Der Hölle entrissen, Profil

Ehrenpreis Lebenswerk

Lendvai Paul
"Schon seit mehr als 60 Jahren ist der 1929 in Budapest geborene Journalist eine Bereicherung nicht nur für die publizistische Landschaft Österreichs, sondern für das gesamte geistige Leben in diesem Land. Mit seinen glasklaren und unbestechlichen Analysen hat er ganze Generationen politisch Interessierter durchs Leben begleitet. ... seine publizistische Autorität, sein umfassendes Wissen und die Fähigkeit, diese kompetent zu vermitteln, sind beispielhaft."

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren