Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 541 | Preisträger 19175

Artikel teilen

Politik und Recht

Einsendeschluss: 28.02.2023

Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien - Leipziger Medienpreis


Wer sich mit Risikobereitschaft, hohem persönlichem Engagement, mit Beharrlichkeit und demokratischer Überzeugung für die Sicherung und Entwicklung der Pressefreiheit einsetzt, soll mit dem Prize for the Freedom and Future of the Media geehrt werden.


Ausschreibung

2023 - für Vorschläge

Turnus

jährlich

Gründung

2001

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten, Verlegerinnen und Verleger, Publizistinnen und Publizisten sowie Medieninstitutionen

u.a. aus Deutschland, Österreich, der Schweiz (weltweiter Preis)

Medium

alle Medien

Dotierung

insgesamt 30.000 Euro (Preisgeld pro Preisträger ist auf maximal 10.000 Euro begrenzt)

Stifter Medienstiftung der Sparkasse Leipzig
Ansprechpartner
AdresseMenckestraße 27, D-04155 Leipzig
Telefon+49 341 5629661
E-Mailinfo@leipziger-medienstiftung.de
Websitehttps://www.leipziger-medienstiftung.de/de/

Preisträger 2022

Badanin Roman
"Badanins beruflicher Werdegang zeigt beispielhaft, wie unabhängiger kritischer Journalismus in Russland in den vergangenen drei Jahrzehnten zunehmend und gezielt mundtot gemacht wurde. Badanin wurde verfolgt und bedroht ... Auf dem Höhepunkt der gegen ihn gerichteten Repressionen war Roman Badanin gezwungen Russland zu verlassen", so Stephan Seeger, geschäftsführender Vorstand der Medienstiftung.

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren