Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 549 | Preisträger 19266

Artikel teilen

Dr. Georg Schreiber-Medienpreis


Ausgezeichnet werden herausragende journalistische Arbeiten, die auf vorbildliche Weise dazu beitragen, sowohl die Berichterstattung im Bereich Gesundheit und Soziales zu optimieren als auch die Rezipienten zu animieren, sich mit sozialen und gesundheitspolitischen Themen auseinanderzusetzen.


Ausschreibung

2022/2023 - Beginn Einreichfrist am 01.01.2023 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Turnus

jährlich, ab 2021 alle zwei Jahre

Gründung

2003

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten bis einschließlich 35 Jahre bzw. für Sonderpreis keine Altersbegrenzung

Medium

Publikumsmedien Print (in Bayern, für Sonderpreis Print/Online deutschlandweit), Hörfunk, Fernsehen, Online/Multimedia (Redaktion in Bayern oder außerhalb, wenn thematischer Bezug zu Bayern)

mit Veröffentlichung der Beiträge im Jahr 2023

Dotierung

insgesamt 30.500 Euro für Kategorien Print (drei Preise i.H.v. 5.000, 3.500, 2.000 Euro), Hörfunk, Fernsehen, Online (je 5.000 Euro), Sonderpreis Print 5.000 Euro, evtl. Ehrenpreis undotiert

Stifter AOK Bayern zusammen mit den Nachwuchsjournalisten in Bayern e.V. (NJB), unterstützt durch die Deutsche Journalistenschule e.V. (DJS)
AnsprechpartnerAndrea Winkler-Mayerhöfer, AOK Bayern
AdresseCarl-Wery-Str. 28, D-81739 München
Telefon+49 89 62730-184
E-Mailmedienpreis@by.aok.de
Websitehttps://www.aok.de/pk/bayern/inhalt/dr-georg-schreiber-medienpreis-1/

Preisträger 2021

1. Preis

Wirnshofer Josef
So spült das Leben, Süddeutsche Zeitung

2. Preis

Gassmann Daniela
Der Fluch der Gedanken, Süddeutsche Zeitung Magazin

3. Preis

Hirschlach Johannes
Schwanger aus dem Internet, Mittelbayerische Zeitung

Sonderpreis

Ku Marvin
Game-Boy, Die Zeit

Hörfunk

Lochte Paula
Der Mensch und nicht das Monster - Wie Franz Wuth einen Umgang mit seiner Pädophilie gefunden hat, Bayerischer Rundfunk

Fernsehen

Appel Lena, Dannecker Anna, Fedorova Mariia und Nöbauer Katrin
Der vermietete Bauch: Von ukrainischen Leihmüttern und deutschen Eltern, Bayerischer Rundfunk

Online

Hinterberger Eva-Maria, Diehl Isabell-Katrin und Raß Magdalena
Oberpfalz - wir müssen reden, Der neue Tag - Oberpfälzischer Kurier

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren