Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 549 | Preisträger 20556

Artikel teilen

Journalistenpreis der Südosteuropa-Gesellschaft


Ausgezeichnet werden exzellente Journalistinnen und Journalisten in Anerkennung ihrer Verdienste um die kenntnisreiche und umfassende Berichterstattung aus und über Südosteuropa.


Ausschreibung

keine

Turnus

jährlich (außer 2002)

Gründung

1992 (bis 2012 wurde der Preis unter dem Namen Rudolf-Vogel-Medaille verliehen)

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten aller Medien in Deutschland, Österreich, der Schweiz ... (deutschsprachig)

Medium

Print, Hörfunk, Fernsehen, Online, Multimedia

Dotierung

undotiert

Stifter Südosteuropa-Gesellschaft e.V. (SOG)
AnsprechpartnerDr. Christian Hagemann, Geschäftsführer
AdresseWidenmayerstr. 49, D-80538 München
Telefon+49 89 2121540
E-Mailinfo@sogde.org
Websitehttps://www.sogde.org/preise/medien-de/

Preisträger 2023

Tschinderle Franziska
Südosteuropa-Korrespondentin, Tirana

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Lorenzo Natali Media Prize 30.06.2024
Deutsch-tschechischer Journalistenpreis 30.06.2024
PRIX EUROPA 15.07.2024
IJ4EU Impact Award 02.05.2024
Daphne Caruana Galizia Prize for Journalism 31.07.2024

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren