Zum Hauptinhalt springen

Alle Preisträger

Preisträger des Awards: "Journalistenpreis der Südosteuropa-Gesellschaft"

2019

Aktuality.sk
(Onlineportal Aktuality.sk, Bratislava, Slowakei)

2018

Yavuz Baydar
(Journalist und Blogger, Istanbul, z.Zt. im Exil)

2017

Erich Rathfelder
(Balkan-Korrespondent für die Berliner Tageszeitung taz et. al.)

2016

Jannis Papadimitriou
(Korrespondent, Deutsche Welle und Die Tageszeitung, <span style="font-family: verdana, sans-serif; font-size: 11px;">Athen)</span>

2015

Dr. Susanne Glass
(Leiterin des ARD-Studios Wien für Österreich und Südosteuropa)

2014

Maximilian Popp
<span style="font-size: 11px;">(</span><span style="font-family: verdana, sans-serif; font-size: 11px;">Der Spiegel, Online-Redaktion, Hamburg</span><span style="font-size: 11px; font-family: verdana, sans-serif;">)</span>

2013

Dr. Andreas Ernst
(Schweizer Autor und Historiker, der seit Jahren für die Neue Zürcher Zeitung und deren Sonntagsausgabe aus Belgrad berichtet)

2012

Kai Strittmatter
(Korrespondent der Süddeutschen Zeitung in Istanbul)

2011

Adelheid Wölfl
(Außenpolitikredakteurin beim Standard, Österreich)

2010

Richard Swartz
(Journalist und Schriftsteller, Stockholm/Wien)

2009

Dr. Ursula Rütten
(freie Journalistin und Autorin, Österreich)

2008

Christiane Schlötzer
(Süddeutsche Zeitung)

2007

Michael Martens
(Frankfurter Allgemeine Zeitung, Belgrad)

2006

Dr. Thomas Brey
(Balkan-Büro der Deutschen Presse-Agentur dpa, Belgrad)

2005

Peter Miroschnikoff
(ARD-Studio für Südosteuropa, Wien)

2004

Gerd Höhler
(freier Korrespondent, Athen)

2003

Dr. Cyrill Stieger
(Neue Zürcher Zeitung, Zürich)

2001

Matthias Rüb
(Korrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Budapest)

2000

Dr. Bernhard Küppers
(Korrespondent der Süddeutschen Zeitung in Belgrad)

1999

Norbert Mappes-Niediek
(freier Journalist und Südosteuropa-Korrespondent, Graz)

1998

Renate Flottau
(Spiegel-Korrespondentin, Belgrad)

1997

Evangelos A. Antonaros
(Springer-Auslandsdienst, Büro Athen)

1996

Jens Schneider
(Ressort Außenpolitik, Süddeutsche Zeitung)

1995

Klaus Liebe
(Leiter der Programmgruppe Geschichte/Zeitgeschichte, Fernsehen des WDR)

1994

Dietrich Schlegel
(Leiter der Programmdirektion Südosteuropa, Deutsche Welle)

1993

Dr. Georg Paul Hefty
(FAZ)

1992

Dr. Johannes Grotzky
(Leiter des ARD-Hörfunk-Studios Wien)