Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 541 | Preisträger 30049

Artikel teilen

Stipendien

Einsendeschluss: 30.11.2021

Otto-Steinert-Preis. DGPh-Förderpreis für Photographie


Gefördert wird eine neu zu erstellende photographische Arbeit - eine inhaltliche Thematik oder stilistische Ausrichtung wird nicht vorgegeben.


Ausschreibung

2021

Turnus

alle zwei Jahre

Gründung

1979 (bis 2019 Vergabe Preis unter dem Namen "Otto-Steinert-Preis")

Zielgruppe

professionell tätige Fotografinnen und Fotografen (Studierende ab dem 4. Semester) sowie mit Fotografie arbeitende Künstlerinnen und Künstler, die Deutsche sind oder ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben

Medium

einzureichen sind u.a. bis zu 15 Bildbeispiele bisheriger Arbeiten

Dotierung

insgesamt 6.000 Euro: 1. Preis Stipendium (5.000 Euro), 2. und 3. Preis zwei Anerkennungen (je 500 Euro)

Stifter Sektion Bild der Deutschen Gesellschaft für Photographie e.V. (DGPh)
AnsprechpartnerRegina Plaar, Leitung der Geschäftsstelle, Presse & Öffentlichkeitsarbeit
AdresseRheingasse 8-12, D-50676 Köln
Telefon+49 221 9232069
E-Maildgph@dgph.de
Websitehttps://www.dgph.de

Preisträger 2021

Investigation

Dobrokhotov Roman, Gebauer Matthias, Grozev Christo, Lehberger Roman, Schmid Fidelius, Diehl Jörg, Esch Christian
Das sind die Männer, die Nawalny töten sollten, Der Spiegel (in Kooperation mit Bellingcat, CNN, The Insider)

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren