Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 520 | Preisträger 17311

Artikel teilen

Journalisten-Preis des WEISSEN RINGS


Der WEISSE RING zeichnet Beiträge aus, die sich mit dem Thema "Straftaten und ihre Folgen aus Sicht der Opfer von Kriminalität" befassen. Im Mittelpunkt soll die opfersensible und aufklärerische Darstellung des Themas stehen.


Ausschreibung

2019 - für Eigenbewerbungen

Turnus

alle zwei Jahre

Gründung

2007

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten - für Nachwuchspreis Volontäre und Jungredakteure mit nicht mehr als einem Jahr Berufserfahrung

Medium

alle Medien - mit Veröffentlichung der Beiträge zwischen 01.05.2017 und 30.04.2019 in Deutschland

Dotierung

insgesamt 15.000 Euro für Kategorien Print, Fernsehen, Hörfunk, Online, Nachwuchs (je 3.000 Euro)

Stifter WEISSER RING e.V.
AnsprechpartnerTeam Presse und Kommunikation
AdresseBundesgeschäftsstelle, Weberstraße 16, D-55130 Mainz
Telefon+49 6131 8303-38
E-Mailjournalistenpreis@weisser-ring.de
Websitehttps://weisser-ring.de

Preisträger 2019

Print

Holch Christine
Es waren viele Männer - und die Mütter, chrismon

Hörfunk

Hawranek Christiane und Dangelmayer Pia
Die Tablettenkinder, BR

Fernsehen

Nagel Sylvia und Winterberg Sonya
Kinderhandel - Mitten in Europa, NDR/arte

Online

Baden Rebecca
Was es mit mir gemacht hat, als meine Nacktfotos geleakt wurden, VICE Deutschland

Nachwuchs

Lummtisch Constantin
ZWEILEBEN. Bilanz einer Todesnacht, VRM

Sonderpreis

Gohlke Nora
Verliebt in ein Phantom. Realfakes im Internet, Deutschlandfunk Kultur

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren