Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 533 | Preisträger 17654

Artikel teilen

eurotours


Das Recherchestipendium ermöglicht 27 Journalistinnen und Journalisten aus Österreich fünftägige Reisen in eines der EU-Mitgliedsländer zur Recherche vor Ort zu einem ausgewählten Thema, aktuell: "eurotours 2019 - Ein Blick auf Europas Zukunft".


Ausschreibung

2020 keine

Turnus

jährlich

Gründung

2010

Zielgruppe

freie und fest angestellte Journalistinnen und Journalisten, die für ein in Österreich erscheinendes Medium arbeiten, im Alter zwischen 18 und 35 Jahren

Medium

Programm für Bewerber, die in ihrem österreichischen Medium (Print, Hörfunk, Fernsehen, Online) zum Thema publizieren können - Unterstützungserklärung durch die Chefredaktion nötig

Dotierung

Übernahme der Kosten für Reise und Aufenthalt + Abgeltung der Werknutzungsrechte

Stifter Bundespressedienst im Bundeskanzleramt Österreich in Koop. mit Kuratorium für Journalistenausbildung (KfJ), Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, Informationsbüro des Europ. Parlaments für Österreich
AnsprechpartnerBarbara Dürnberger, KfJ
AdresseBergstraße 10, A-5020 Salzburg
Telefon+43 664 4282583
E-Mailduernberger@kfj.at
Websitehttps://www.bundeskanzleramt.gv.at/europa-aktionen
Alle Preisträger anzeigen

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
BlaueBoje 31.12.2021
Studienbegleitende Journalistenausbildung 20.09.2021
Medienvielfalt, anders 01.09.2021
Projektstipendium Journalismus 30.09.2021
emerge Visual Journalism Grant 31.10.2022

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren