Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Meldungen

Kölner Recherchepreis 2024

Der Preis ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2024.

Köln - Der Kölner Stadt-Anzeiger und die Lingen-Stiftung vergeben jährlich den Kölner Recherche-Preis für Nachwuchstalente im Journalismus. Der Preis richtet sich an freie und fest angestellte Journalistinnen und Journalisten unter 35 Jahren, die sich in ihrer Arbeit den klassischen journalistischen Grundsätzen, insbesondere einer gründlichen Recherche, verpflichtet fühlen. Bewerbungen werden für Textbeiträge in deutscher Sprache entgegengenommen, die zwischen dem 1. Mai 2023 und dem 15. Juni 2024 in Printmedien (Lokalzeitungen und Regionalzeitungen) sowie auf journalistisch unabhängigen Onlineplattformen in Deutschland veröffentlicht wurden.

Der Kölner Recherche-Preis ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert, wobei der erste Preis 7.000 Euro, der zweite Preis 5.000 Euro und der dritte Preis 3.000 Euro umfasst.

Weitere Informationen zum Journalistenpreis

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
New Media Journalism Award 31.03.2025
SAV-Medienpreis 28.02.2025
Medienpreis HIV/AIDS 15.01.2025
Abdruck 15.01.2025
Ensemble 10.01.2025

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren