Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 526 | Preisträger 17458

Artikel teilen

Regionales

Einsendeschluss: 30.09.2020

WINFRA


Wiener Journalismuspreis für urbane Infrastruktur-Berichterstattung. Ausgezeichnet wird, wer einen wertvollen Beitrag zur Vermittlung von Infrastrukturprojekten im Großraum von Österreichs Hauptstadt geleistet hat.


Ausschreibung

2020 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Turnus

jährlich (außer 2013)

Gründung

2009

Zielgruppe

freie und fest angestellte Journalistinnen und Journalisten

Medium

Print, Hörfunk, Fernsehen, Online/Multimedia - für die Bevölkerung im Großraum Wien einsehbar - mit Veröffentlichung der Beiträge in deutscher Sprache zwischen 01.10.2019 und 30.09.2020

Dotierung

insgesamt 16.000 Euro für Kategorien Print, TV/HF, Online, Sonderpreis Smart City (je 4.000 Euro)

Stifter Wiener Stadtwerke
AnsprechpartnerMag. Nicole Kassar, Projektleitung
AdresseThomas-Klestil-Platz 14, A-1030 Wien
Telefon+43 1 53123-73956
E-Mailinfo@winfra.at
Websitehttps://www.wienerstadtwerke.at/eportal3/
Alle Preisträger anzeigen

Preisträger 2019

Print

Kocina Erich
U-Bahn-Station im Ausnahmezustand, Die Presse am Sonntag

TV/HF

Kobler Florian
Forscherinnen untersuchen "Bim"-Wiesen, ORF/Wien heute

Online

Hieslmair Michael und Zinganel Michael
Die Geschichte des Wiener Nordwestbahnhofs, https://oe1.orf.at/artikel/657092/Die-Geschichte-des-Wiener-Nordwestbahnhofs

Sonderpreis

Nothegger Barbara
Bäume statt Betonwüste, Kurier

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren