Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 549 | Preisträger 19266

Artikel teilen

Gesellschaft und Soziales

Einsendeschluss: 28.02.2022

Robert Geisendörfer Preis


Ausgezeichnet werden publizistische Senderleistungen, die das individuelle und soziale Verantwortungsbewusstsein stärken, zur gegenseitigen Achtung der Geschlechter und zum guten Miteinander von Einzelnen, Gruppen und Völkern beitragen.


Ausschreibung

2022 - Anmeldungen nur durch die Sender möglich

Turnus

jährlich (außer 2020)

Gründung

1983

Zielgruppe

öffentlich-rechtliche und kommerzielle Programmanbieter und Streamingdienste-Anbieter in Deutschland

Medium

Hörfunk, Fernsehen, Online (z.B. Webserie, Videoformat, Live-Stream, Podcasts)

mit Veröffentlichung der Programme im Jahr 2021 in Deutschland

Dotierung

insgesamt bis zu 40.000 Euro für Kategorien Allgemeine Programme und Kinderprogramme (acht Preise je 5.000 Euro)

Stifter Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) gemeinsam mit u.a. Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern, Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik, Wolfgang und Gerda Mann Stiftung - Medien für Kinder, Evangelische Akademie Tutzing
AnsprechpartnerLidia Prinzen, Assistenz Robert-Geisendörfer Preis
AdresseGemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik gGmbH, Emil-von-Behring-Str. 3, D-60439 Frankfurt am Main
Telefon+49 69 58098-336
E-Mailprinzen@geisendoerferpreis.de
Websitehttps://www.geisendoerferpreis.de

Preisträger 2022

Hörfunkpreis

Weiser Andreas
“Briefe aus der Hölle”, HR, 2021

Hörfunkpreis

Ranisch Axel und Zacher Paul
“Anton und Pepe”, NDR, 2021

Fernsehpreis

Eberlein Stefan
“Der Fall el-Masri”, ARTE/ZDF, 2021

Fernsehpreis

Körner Torsten
“Schwarze Adler”, Amazon Prime & ZDF, 2018

Online

Behroz Khesrau und Stegemann Patrick
Podcastformat “Noise”

Online

Schiller Friederike, Tanner Manuel und Wagner Patrick
Social-Media-Format “Arte FAQ”, rbb/Arte

Kindermedien

von Bernstorff Irja
“Wenn nicht ihr, dann wir!”, SWR, 2021

Kindermedien

Hartmann Christine und Schemann Riccarda
Webserie “Echt”, ZDF, 2021

Sonderpreis

Eigendorf Katrin
Die Jury würdigt Katrin Eigendorfs jahrzehntelanges journalistisches Engagement in Krisen- und Kriegsgebieten. Mit ihren Berichten, Reportagen und Einordnungen hätte sie die Auslandsberichterstattung im deutschen Fernsehen in beispielgebender Weise geprägt.

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren