Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 549 | Preisträger 19266

Artikel teilen

Publizistikpreis der Landeshauptstadt München


Ausgezeichnet wird eine Persönlichkeit für eine hervorragende journalistische Gesamtleistung, die dazu beigetragen hat, München als Medienstadt Profil zu geben.


Ausschreibung

keine

Turnus

alle zwei Jahre, ab 1998 alle drei Jahre

Gründung

1992

Zielgruppe

Publizistinnen und Publizisten, die in der Region München leben oder eine enge Verbindung zu München als Ort ihres Schaffens haben

Medium

alle Medien

Dotierung

10.000 Euro

Stifter Landeshauptstadt München
AnsprechpartnerKulturreferat
AdresseBurgstraße 4, D-80331 München
Telefon+49 89 233-28500
E-Mailkultur.foerderung@muenchen.de
Websitehttps://www.muenchen.de

Preisträger 2022

Amiri Natalie
Aus der Jurybegründung: "Die deutsch-iranische Journalistin Natalie Amiri berichtet hintergründig und kenntnisreich über die komplexe Situation in Staaten wie Iran, Afghanistan oder Syrien. ... Amiris Arbeit zeichnet sich bei aller journalistischen Objektivität durch eine besondere Nahbarkeit aus."

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Deutscher Lokaljournalistenpreis 31.01.2023
Medienpreis Aargau/Solothurn 31.12.2022
Durchblick-Preis 15.01.2023
Alexanderpreis 30.11.2022
Journalistenpreis der Verbraucherzentrale NRW 30.04.2023

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren