Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 541 | Preisträger 19175

Artikel teilen

Medaille für naturwissenschaftliche Publizistik


Die Medaille wird von der DPG für publizistische Leistungen verliehen, die zur Verbreitung naturwissenschaftlich-physikalischen Denkens im deutschsprachigen Raum in hervorragender Weise beitragen.


Ausschreibung

keine

Turnus

in unregelmäßigen Abständen, seit 2004 jährlich

Gründung

1985

Zielgruppe

u.a. Journalistinnen und Journalisten

Medium

offen

Dotierung

undotiert

Stifter Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V. (DPG)
AnsprechpartnerVorstand der DPG
AdresseHauptstraße 5, D-53604 Bad Honnef
Telefon+49 2224 9232-0
E-Maildpg@dpg-physik.de
Websitehttps://www.dpg-physik.de/auszeichnungen/dpg-preise/medaille-fuer-naturwissenschaftliche-publizistik

Preisträger 2021

Priesemann Viola
Preis an Dr. Priesemann, Universität Göttingen: "In Würdigung ihres herausragenden, konsequenten Engagements, wissenschaftliche Erkenntnisse zur Covid-19-Pandemie in den Medien zu vermitteln. Priesemann hat schnell erkannt, dass ihre Forschungsarbeiten zu Ausbreitungsprozessen von größter Bedeutung für das Verständnis der Dynamik der Covid-19-Ausbreitung sind. Sie hat ihre Arbeit auf die Bekämpfung und Eindämmung der Pandemie ausgerichtet und die dabei gewonnenen Einsichten in äußerst verständlicher Weise einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht."

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren