Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 541 | Preisträger 16861

Artikel teilen

Himmel-und-Hölle-Preis


Der Freischreiber-Himmel wird vergeben an die, die mit freien Autoren vorbildlich umgehen, die Freischreiber-Hölle entsprechend an die, die den Freien das Leben schwer machen.


Ausschreibung

Vorschläge jederzeit möglich

Turnus

jährlich (außer 2014)

Gründung

2011

Zielgruppe

Redaktionen, Personen, Verlage oder andere Unternehmungen

Medium

alle Medien

Dotierung

undotiert

Stifter Freischreiber - Berufsverband freier Journalistinnen und Journalisten
AnsprechpartnerBüro Freischreiber e.V.
AdresseHoheluftchaussee 53a, D-20253 Hamburg
Telefon+49 40 22867152
E-Mailkontakt@freischreiber.de
Websitehttps://www.freischreiber.de

Preisträger 2018

Himmel-Preis

Wirtschaftsmagazin Impulse
"Die Zusammenarbeit ist immer sehr professionell und freundlich, die Redaktion immer ansprechbar, die Honorare fair", so Freischreiber-Vorstandsmitglied Katharina Jakob.

Hölle-Preis

Süddeutsche Zeitung
Die SZ wurde schon 2017 mit dem Negativpreis ausgezeichnet, weil sie Texte von Freien ohne jede Vergütung an den Schweizer Tamedia-Konzern (u.a. Tagesanzeiger, Der Bund, Berner Zeitung) weitergibt. "Als erneut preiswürdig hat sich die SZ aber auch durch ihren Kommunikationsstil erwiesen", so Freischreiber-Vorstandsmitglied Frank Keil. "Keines unserer Gesprächsangebote nach der Preisvergabe im vergangenen Jahr wurde angenommen. Wenn Zeitungen nicht mehr mit Journalisten reden, dann ist etwas faul an den Arbeitsbedingungen."

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren