Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 527 | Preisträger 17458

Artikel teilen

Hessischer Preis für junge Journalisten


Ausgezeichnet werden Beiträge, die thematisch originell, gründlich recherchiert, treffend formuliert und lesergerecht aufbereitet sein sollen. Sie sollen sich mit lokalen Themen innerhalb des Bundeslandes beschäftigen und Zusammenhänge bzw. Hintergründe verständlich machen.


Ausschreibung

unbekannt

Turnus

jährlich

Gründung

1989

Zielgruppe

Volontäre hessischer Zeitungen und Journalistik-Studenten in Hessen - freie Mitarbeiter hessischer Zeitungen und Jungredakteure - Altersgrenze 30 Jahre

Medium

Print (hessische Tageszeitungen, Wochenzeitungen), Online/ Multimedia

Dotierung

insgesamt 10.000 Euro für Kategorien Print, Online (je 5.000 Euro)

Stifter Verband Hessischer Zeitungsverleger e.V. (VHZV)
AnsprechpartnerSusanne Engelhard
AdresseFFH-Platz 1, D-61118 Bad Vilbel
Telefon+49 6101 9889-0
E-Mailvhzv@ffh.de
Websitehttps://www.vnzv.de/verbaende.php
Alle Preisträger anzeigen

Preisträger 2020

1. Preis

Kunz Tobias
20 Kilo Hund ergibt einen Liter Asche, Oberhessische Presse, 18.04.2019

2. Preis

Jung Manuela
Artikelserie "Dem Sterben Leben geben", Wetzlarer Neue Zeitung, Oktober bis Dezember 2019

3. Preis

Kläsener Lea Marie
Keine Gäste auf der Vogelhochzeit, Fuldaer Zeitung, 24.07.2019

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Helmut Schmidt Journalistenpreis 30.06.2021
Medienpreis Luft- und Raumfahrt 31.03.2021
Konrad-Duden-Journalistenpreis 15.07.2021
Meduc Award 01.08.2021
Gutenberg-Recherchepreis 17.05.2021

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren