Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 549 | Preisträger 19266

Artikel teilen

DGK-Preis für Wissenschaftsjournalismus


Der Preis wird verliehen in Anerkennung einer sachgerechten, unabhängigen und kritisch-hinterfragten Berichterstattung und Kommentierung von Themen der Herz-Kreislauf-Medizin.


Ausschreibung

keine

Turnus

jährlich

Gründung

2003

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten

Medium

offen

Dotierung

2.500 Euro

Stifter Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK)
Ansprechpartner
AdresseGrafenberger Allee 100, D-40237 Düsseldorf
Telefon+49 211 600692-0
E-Mailinfo@dgk.org
Websitehttps://dgk.org/preise-und-stipendien/ehrenpreise/preis-fur-wissenschaftsjournalismus/

Preisträger 2022

Ballwieser Dennis und Rotherbl Julia
Stephan Baldus, Präsident der DGK, hob das Engagement der Apotheken-Umschau-Chefredaktion für die fundierte und wichtige Aufklärung ihrer großen Leserschaft hervor: "Gerade im Bereich der Herz-Kreislauf-Erkrankungen finden Interessierte in der Apotheken Umschau umfassende, verständlich zusammengefasste Berichte über eine sehr große Bandbreite von Krankheitsbildern, sowohl in den monatlich aktuellen Berichten als auch auf der ausführlichen Themenseite der Homepage zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen."

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Hugo-Junkers-Preis 31.12.2022
Journalismuspreis Informatik 16.09.2022
Prix Média 16.05.2022
Medienpreis (M)ausgezeichnet! 11.09.2022
VÖZ-Förderpreis für Wissenschaftsjournalismus 05.12.2022

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren