Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Meldungen

Herbert Quandt Medien-Preis 2024

Bewerbungen werden bis 15. Februar angenommen. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert.

Bad Homburg – Im vergangenen Jahr haben sich gesellschaftliche Diskurse weiter zugespitzt. Häufig bestätigt sich der Eindruck: Wer gründlich recherchiert, wer sich Zeit nimmt, zu reflektieren und ausgewogen zu argumentieren, dringt schwerer durch. Dies spiegelte sich auch in der Berichterstattung über Wirtschaft und Unternehmertum, die 2023 eine Reihe energisch geführter Debatten über die Zukunft der Industrie, künstliche Intelligenz und auch die Energieversorgung aufwies.

Der Herbert Quandt Medien-Preis zeichnet seit 1986 herausragende wirtschaftsjournalistische Leistungen aus. Wir suchen gute Beispiele, die qualitativ hochwertige, inhaltlich fundierte und im besten Sinne aufklärende Berichterstattung mit verständlicher Sprache und ansprechender Aufbereitung verbinden.

Bewerbungsschluss ist der 15. Februar 2024. Der Preis ist mit insgesamt 50.000 Euro dotiert.

 

Weitere Informationen zum Journalistenpreis

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
New Media Journalism Award 31.03.2025
Medienpreis HIV/AIDS 15.01.2025
Abdruck 15.01.2025
Ensemble 10.01.2025
Erasmus Mundus Master's in Journalism, Media and Globalisation 10.01.2025

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren