Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Meldungen

Apotheken Umschau ist European Digital Publishing Platform

Beim European Publishing Award 2019 wurde das Online-Angebot der deutschen Apotheken Umschau zur „European Digital Publishing Platform of the Year“ gewählt.

Die 2001 gelaunchte Plattform erreicht monatlich sechs Millionen User. Erfolgsgeheimnis sind die enzyklopädischen Inhalte - ein Modell, das auch auf andere europäische Länder übertragen werden könnte, lobte die internationale Jury. Jeweils einen Special Award in dieser Kategorie bekommen 24sata aus Kroatien, bunte.de aus Deutschland und watson.ch aus der Schweiz. „European Digital Publishing Start-up of the Year” ist die Republik aus der Schweiz. Das Onlineangebot für Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur aus Zürich wird weitgehend von den Menschen finanziert, die es nutzen. Die Jury lobt das mutige, erfolgreiche Crowdfunding-Konzept und den Fokus auf journalistische Qualität. Die European Publishing Awards zeichnen die besten Magazine, Zeitungen und digitalen Medien Europas aus. Die in 53 Kategorien ausgeschriebenen Wettbewerbe zeigen, welche Medien durch Qualität in Konzeption, Inhalt und Design herausragen und welche Strategien, Geschäftsmodelle, Tools und Plattformen erfolgreich sind. Teilnehmen konnten Medienunternehmen und deren Zulieferer, Servicepartner und Dienstleister. Die Preisträger sind unter https://www.publishing-congress.com/european-digital-publishing-award/ veröffentlicht.

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Die spitze Feder 20.02.2021
Medienpreis HIV/AIDS 31.01.2021
BVHK-Journalistenpreis 31.01.2021
Journalistenpreis Bahnhof 05.01.2021
DZK-Tuberkulosepreis 31.12.2020

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren