Zum Hauptinhalt springen

Alle Preisträger

Preisträger des Awards: "Wahrheit-unterbring-Wettbewerb"

2019

Macher des Regental-Anzeigers: Designcooperative Nittenau
"In einem staubtrockenen Artikel zur 'Zukunft der regionalen Wirtschaftsförderung' den Nonsens-Satz mit den wickelnden Wikingern unterzubringen, ist schon eine Leistung. Außerdem reimt sich der titelgebende Fluss Regen auf Norwegen." ("Wenn Wikinger wild Windeln wickeln, wittern Norweger würzigen Wind.")

2018

Radio Paradiso
Das christliche Berliner Radio Paradiso verkündete, dass am Tag des offenen Denkmals "die evangelische Kirche zu Tempeldorf Orgelführungen anbietet" - unter dem bekannten Motto. ("Ohne Igel an den Orgeln keine Orgien in Georgien.")

2017

Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)
In einer Nachricht zum "Übersetzerwettbewerb der Europäischen Kommission" hat die Redaktion, um das "eigene poetische Feingefühl zu testen", den Satz "Plumpst die Makrone in die Rhone, diniert Monsieur Macron halt ohne" untergebracht. Siri Gögelmann vom ifa nahm den Preis entgegen.

2016

Tom Grote und Rainer Moritz
"Fällt Frau Antje in die Gracht, treibt ein Käse durch die Nacht" untergebracht im Beitrag "Die Welt mit Moritz", Nordwestradio von Radio Bremen, 14.10.2016. Die Begründung der Jury: "In bester Tradition eines Heino Jaeger führten die beiden Gesprächspartner einen nobelpreisverdächtigen Nonsensdialog von poetischer Wucht, der aller Wahrheit-Ehren wert ist."

2015

Micky Maus bzw. Redaktion der fiktiven Zeitung "Enten-Kurier" aus Entenhausen
Bericht aus dem Entenhausener Zoo über zwei neugeborene Nasenbärjungen namens Nasi und Nesien, Enten-Kurier Nr. 41, 02.10.2015 (zum Vers: "Wie das Nasi am Goreng, hängt Nesien am Indo eng.")

2014

Verlag Monsenstein & Vannerdat
"Wie von Sinnen sind die Finnen, krault man ihnen an den Kinnen" vertonte der Verlag in einer "Easyfinning"- und einer "Metalfinning"-Version und ließ eine Schallplatte, eine klassische 45er-Single mit Vorder- und Rückseite, pressen.

2013

ARD-Boulevardmagazin "Brisant"
"Von Rio bis zum Orinoco tanzt den Samba jede Gamba" untergebracht einmal in einem Bericht über Heidi Klum und einmal durch die Moderatorin Kamilla Senjo

2012

Annette Christine Hoch
"Die ganze Welt liebt Tiki-Taka, den Kiwis lieber ist ihr Haka" untergebracht in einem Feature zum Thema "Duden", 15.09.2012, Deutschlandfunk (Die Redaktion ließ den Satz von Schülerinnen der Konrad-Duden-Schule in Bad Hersfeld interpretieren.)

2011

Die Lindenstraße
"Wer auf Island zischt ein Bier, wird zur Elfe im Geysir" untergebracht in Folge 1348 der TV-Serie Lindenstraße

2010

Urs Willmann
"Der Tango macht den Gaucho heiß, wie jedes Rind der Pampa weiß" untergebracht in "Zeitkapsel voller Schmetterlinge", Die Zeit/Wissens-Ressort, September 2010

2009

Perry-Rhodan-Redaktion
"Was für Konfuzius Konfetti, sind für Chinesen die Spaghetti" untergebracht von Perry-Rhodan-Autor Hubert Haensel in seinem Perry-Rhodan-Roman mit der Bandnummer 2511 (Schatten im Paradies)

2008

Berliner Stadtzeitschrift Zitty
"Wer einmal mit Obama pennt, gehört schon zum Establishment"

2006

Umschau-Verlag
"Beim Wullacken niemals mit dem Mottek wackeln" untergebracht in einem Kochbuch mit dem Titel "Kartoffel" (Ilka Grunenberg, Verlags-Lektorin Angela Thomaschik)

2004

Axel Wermelskirchen
"Wer kalift, muss mutaboren" untergebracht in "Beim Barte des Mutabors" (Märchen), FAZ

2000

Dr. Alfons Kaiser
"Wer Jieper hat, muss schmackofatzen" untergebracht in einen Artikel über den damaligen Finanzminister Hans Eichel, FAZ