Zum Hauptinhalt springen

Alle Preisträger

Preisträger des Awards: "Publizistikpreis der Landeshauptstadt München"

2022

Amiri Natalie
Aus der Jurybegründung: "Die deutsch-iranische Journalistin Natalie Amiri berichtet hintergründig und kenntnisreich über die komplexe Situation in Staaten wie Iran, Afghanistan oder Syrien. ... Amiris Arbeit zeichnet sich bei aller journalistischen Objektivität durch eine besondere Nahbarkeit aus."

2019

Andreasch Robert
Auszug aus der Jurybegründung: "Der 45-jährige Fachjournalist dokumentiert seit über 20 Jahren die Entwicklung der rechtsextremen Szene in München, in Bayern, in ihrer oftmals deutschlandweiten und internationalen Vernetzung. Er ist der wichtigste Rechercheur der von Marcus Buschmüller begründeten Antifaschistischen Informations-, Dokumentations- und Archivstelle, kurz A.I.D.A."

2016

Ulrich Chaussy
Auszug aus der Jurybegründung: Guter Journalismus braucht langen Atem. Ulrich Chaussy hat ihn: Der in Karlsruhe geborene Münchner Journalist recherchiert, schreibt und sendet seit über dreißig Jahren über das Münchner Oktoberfestattentat am 26. September 1980. ... Chaussy ist ein hartnäckiger und erfolgreicher Wahrheitssucher.

2013

Heribert Prantl
Auszug aus der Jurybegründung: Seine journalistische Leistung in unzähligen Artikeln, Kommenta­ren und Essays ist seit Jahren sowohl stil- als auch meinungsbildend in der deutschsprachigen Me­dienlandschaft und darüber hinaus. ... Der praktizierende Qualitätsjournalist ist zudem ein engagierter und vehementer Verfechter des weltoffenen und sozialen Rechtsstaats mit einem auf den Grundrechten basierenden Wertekanon.

2010

Mercedes Riederer
Auszug aus der Jurybegründung: ... wird eine Journalistin gewürdigt, die neben ihren Erfolgen als Programmplanerin und Kommentatorin eine ausgerechnet in der Kommunikationsbranche gar nicht so häufige, dabei schlüsselhafte Begabung besitzt: Kommunikationsfähigkeit. Riederer hat eine große journalistische Passion, sie ist als Autorin herausragend, aber sie ist es auch und besonders als Führungskraft.

2007

Prof. Dr. Dieter Kronzucker
Auszug aus der Jurybegründung: ... gehört seit Jahrzehnten zu den profiliertesten Journalisten Deutschlands, der in vielfacher Weise die Entwicklungen des Mediums Fernsehen entscheidend geprägt hat. Es ist ihm wie wenigen Anderen gelungen, der Auslandsberichterstattung einen angemessenen Stellenwert im Bewusstsein einer breiteren Öffentlichkeit zu verleihen.

2004

Dr. Dirk Ippen
Auszug aus der Jurybegründung: Dirk Ippen ist einer der wichtigsten Medienmacher in Deutschland, ein bundesweiter "Lokalverleger" mit "Standbeinen" in vielen Bundesländern und sogar in Spanien.

2001

Dieter Hanitzsch

1998

Anneliese Friedmann

1996

Maria von Welser

1994

Herbert Riehl-Heyse

1992

Erich Kuby