Zum Hauptinhalt springen

Alle Preisträger

Preisträger des Awards: "PSD Journalistenpreis"

2016

1. Preis Print: Heinz-Roger Dohms
Die Erfindung der Einfachheit, Capital, 01.10.2015 (zum Preis-Thema: Transformation des Bankgeschäfts?)
2. Preis Print: Carla Neuhaus
Der Code der Zukunft, Der Tagesspiegel, 22.05.2016
3. Preis Print: Dyrk Scherff
Hauskauf in Gefahr, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 29.05.2016
1. Preis TV/Radio/Online: Jonathan Sachse
Kredite unter Freunden, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 03.11.2015 (zum Preis-Thema: Transformation des Bankgeschäfts?)
2. Preis TV/Radio/Online: Steffen Clement
Verrückte Zinswelt - wo es für Kredite Geldgeschenke gibt, ARD/Wirtschaftsmagazin plusminus, 01.06.2016
3. Preis TV/Radio/Online: Jean Francois Tanda
Blockchain: Die Finanzwelt im Banne der Bitcoin-Technologie, Schweizer Radio und Fernsehen, 01.02.2016

2015

1. Preis Print: Gertrud Hussla
Die Scharlatane, Handelsblatt (ZUM THEMA: Über Wohl und Wehe der Niedrigzinsen)
2. Preis Print: Heinz-Roger Dohms
Meine Bank ist krank, Die Zeit
3. Preis Print: Sophie Crocoll und Michael Gatermann
Nachhaltig ist nur die Sünde, Bilanz
1. Preis TV/Radio/Online: Marcus Pfeil und Christian Salewski
Zinsjagd, Welt Online (ZUM THEMA: Über Wohl und Wehe der Niedrigzinsen)
2. Preis TV/Radio/Online: Dr. Klaus-Rainer Jackisch
Machtzentrum Europäische Zentralbank - der Wandel der Währungshüter zur Schattenregierung, WDR 5
3. Preis TV/Radio/Online: Florian Felix Weyh
Immer knapp oder wertlos, Deutschlandradio Kultur

2014

1. Preis Print: Sebastian Jost und Hannes Vogel
Versuch am Kunden, Welt am Sonntag (ZUM THEMA: Ist Vertrauen (noch) der Anfang von allem? Das Verhältnis von Verbrauchern und Aufsicht zu den Banken)
2. Preis Print: Sönke Iwersen
Der Tod des Mäzens, Handelsblatt
3. Preis Print: Massimo Bognanni und Michael Brächer
Die Gierigen - Die Hintermänner des grauen Kapitalmarkts und wie die Politik ihren Weg bereitete, Handelsblatt
1. Preis TV/Radio/Online: Michael Cordero und Beate Höbermann
Angelegt und Abgesoffen, ZDF (ZUM THEMA: Ist Vertrauen (noch) der Anfang von allem? Das Verhältnis von Verbrauchern und Aufsicht zu den Banken)
2. Preis TV/Radio/Online: Klaus Uhrig
Bitcoins - Digitales Gold, Bayern 2
3. Preis TV/Radio/Online: Jürgen Ackermann
Zahnlose Finanzaufsicht - wie deutsche Anleger mit wertlosen Aktien gelockt werden, Hessischer Rundfunk

2013

1. Preis Print: Marcus Pfeil
Das nächste große Ding, Die Zeit, 18.04.2013 (ZUM THEMA: Banking 2.0: Herausforderungen und Chancen der Finanzbranche im Umfeld von Social Media, modernen Bezahlsystemen und alternativen Geschäftsmodellen)
2. Preis Print: Fabian Gartmann
Ein deutsches Kapital-Verbrechen, Handelsblatt, 25.09.2012
3. Preis Print: Christoph Stehr
Bankenland ist abgebrannt, Spiegel Job
1. Preis TV/Radio/Online: Beate Höber­mann, Christian Dezer
Die Schattenmacht - Das zweifelhafte System der Rating-Agenturen, Dokumentation im ZDF (ZUM THEMA: Banking 2.0: Herausforderungen und Chancen der Finanzbranche im Umfeld von Social Media, modernen Bezahlsystemen und alternativen Geschäftsmodellen)
2. Preis TV/Radio/Online: Caspar Dohmen, Wolfram Wessels
Zins und Zockerei ade, Radiofeature auf SWR2
3. Preis TV/Radio/Online: Dr. Ute Waffenschmidt
Beraten und verkauft. Wie Banken ihre Kunden schröpfen, ZDF

2012

1. Preis Print: Nicolas Katzung, Bernhard Bomke
Der Fall Hypo Real Estate: Sitzen die Falschen auf der Anklagebank?, Immobilien Zeitung, 17.05.2012 (ZUM THEMA: Finanzinstitute im Fokus der Presse)
2. Preis Print: Elke Schulze, Daniel Bakir, Joachim Reuter
Lehren aus der Krise, stern, 24.11.2011
3. Preis Print: Frank Stocker
Gebt mir den Markt zurück!, Welt am Sonntag, 23.10.2011
1. Preis TV/Radio/Online: Martin Dowideit
Was will Deutschland von der Deutschen Bank?, Handelsblatt Online, Mai 2012 (ZUM THEMA: Finanzinstitute im Fokus der Presse)
2. Preis TV/Radio/Online: Hansjürg Zumstein
Der erzwungene Rücktritt, 3sat
3. Preis TV/Radio/Online: Andreas Orth, Markus Schmidt, Kim Otto (WDR)
Verzockt und verklagt. Die guten Geschäfte der Deutschen Bank, ARD, 21.05.2012

2011

1. Preis Print: Ulric Papendick, Thomas Katzensteiner
Kasino fatal, manager magazin, 01.04.2011 (ZUM THEMA 2011: Bankenregulierung - vom Aufsichtsrecht bis zum Verbraucherschutz)
2. Preis Print: Reinhard Hönighaus
Ignoriert die Signale!, Financial Times Deutschland, 22.06.2010
3. Preis Print: Tina Kaiser
Die Bilanzenversteher, Welt am Sonntag, 27.03.2011

2010

1. Preis TV/Radio/Online: Stefan Schmid
Schneeballsysteme und Schrottanleihen, Bayerischer Rundfunk, 2. Januar 2010
2. Preis TV/Radio/Online: Michael Reitz
Das fast perfekte Verbrechen – postmodernes Denken und Wirtschaftskrise, Bayerischer Hörfunk, 1. Juni 2010
3. Preis TV/Radio/Online: Christine Bergmann
Geld im Gehirn – was der Mammon im Kopf anstellt, Bayerischer Rundfunk, 14. Mai 2010
1. Preis Print: Stephan Haberer und Georg Pröbstl
Was Traden wirklich kostet, EURO am Sonntag, August 2009
2. Preis Print: Jochen Stahnke
Herr Ali und die 150 Euro, FAZ, 11. August 2009
3. Preis Print: Mark Schieritz
Der sture Franzose, Die Zeit

2009

1. Preis Print: Kerstin Kohlenberg und Wolfgang Uchatius
Wo ist das Geld geblieben?, Die Zeit
2. Preis Print: Klaus Brinkbäumer, Hauke Goos, Frank Hornig, Udo Ludwig, Christoph Pauly
Gorillas Spiel, Der Spiegel, 9. März 2009
3. Preis Print: Bernd Berg und Ronny Gert Bürckholdt
Von der Riesenparty in die Jahrhundertkrise, Badische Zeitung, 26. September 2008
1. Preis TV/Radio/Online: Matthias Körnich, Malin Büttner, Anne Leger
Was machen Banken mit unserem Geld?, Westdeutscher Rundfunk (Redaktion neuneinhalb)
2. Preis TV/Radio/Online: Michael Houben
Credit Default Swaps, ARD (Redaktion PlusMinus), 7. Oktober 2008
3. Preis TV/Radio/Online: Peter Rothammer
Kartenhaus, Bayern 2

2008

1. Preis Print: Joachim Reuter, Frank Donovitz
Riester für alle, stern
1. Preis TV/Radio/Online: Yvonne Unger
Leipzig statt Mallorca. Westsenioren suchen Billig-Ruhestand in Deutschlands Osten, Bayern 2
2. Preis Print: Ariane Lauenburg
Nett beraten – Geld verloren, FINANZTEST
2. Preis TV/Radio/Online: Sonja Kolonka, Barbara Claesges
Bankentest – Beratung für Senioren, Westdeutscher Rundfunk (Redaktion Markt)
3. Preis Print: Diana Zinkler
Wenn ich einmal arm und alt bin, Hamburger Abendblatt
3. Preis TV/Radio/Online: Brigitte Watermann, Hannah Wilhelm-Fischer, Sibylle Wartlick
Heute schon an morgen denken, Börse Online

2007

1. Preis TV/Radio/Online: Stefan Schmid
Vom Schüler zum Schuldner - Geld ausgeben will gelernt sein, Bayern2Radio
2. Preis TV/Radio/Online: Klaus Bardenhagen
Sparerfreibetrag, NDR/Magazin markt
3. Preis TV/Radio/Online: Tilmann Büttner, Monika Buscher
zwei Folgen aus der TV-Serie "Mona Monete", SWR-Magazin "Die Wirtschaft"
1. Preis Print: Stefan Rullkötter
Steuersparmodell Familie (dreiteilige Serie), €uro/Finanzen
2. Preis Print: Nina Poelchau
Familie mal andersrum, Magazin der Süddeutschen Zeitung
3. Preis Print: Volker Votsmeier, Henning Baethge
Die verratene Mitte, Capital

2006

1. Preis TV/Radio/Online: Thomas Becker
Bausparvertrag mit 88 Jahren, WDR/Magazin markt
2. Preis TV/Radio/Online: Nikolaus Nützel
Alleine gegen den Strom – Besuch bei Deutschlands kleinster Bank, Bayern2
3. Preis TV/Radio/Online: Roman Mischel
Pin-/Tan-Betrug beim Online-Banking, n-tv
1. Preis Print: Ruth Bohnenkamp-Lange, Anita Stocker, Jens Hagen
Armer Kunde, reiche Bank, Titelgeschichte des Wirtschaftsmagazins Capital
2. Preis Print: Michael Fabricius
Hypotheken (fünfteilige Serie), Welt am Sonntag
3. Preis Print: Nadine Oberhuber
Frauen pokern einfach besser, Die Zeit

2005

1. Preis TV/Radio/Online: Elke Brandstätter
So retten Sie Ihr Haus, WDR/ServiceZeit Bauen und Wohnen
2. Preis TV/Radio/Online: Claudia Krafczyk
"Das Plus-Haus" und "Bürgerschaft am Bau", ZDF/WISO
3. Preis TV/Radio/Online: Karsten Stumm
Renditestarke Sommerresidenz, Manager Magazin Online
1. Preis Print: Harald Flößer, Roland Kurz, Hans-Joachim Hirrlinger, Regina Schultze
Familie Nossek baut ein Haus, Eßlinger Zeitung
2. Preis Print: Michael Franke, Kristina Behrend, Birte Siedenburg
Der große Imobilienplaner, Focus
3. Preis Print: Roland Stimpel
Stille Revolution, WirtschaftsWoche