Zum Hauptinhalt springen

Alle Preisträger

Preisträger des Awards: "MiA-Award - Sonderpreis Journalismus"

2014

Dr. Simon Kravagna
"Der Sonderpreis Journalismus ging an Dr. Simon Kravagna (Biber), er hat laut Laila Daneshmandi (Kurier) eine Nische mit Leben gefüllt, die vorher keine Beachtung fand und auch keine Plattform hatte. Er hat jungen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund ein Medium geschaffen, mit dem sie sich identifizieren können."

2013

Mag. Laila Daneshmandi
Aus der Laudatio: "Das Besondere an ihrer Berichterstattung ist die große Sensibilität, mit der sie an das Thema Integration herangeht und die hohe journalistische Qualität ihrer Berichte. … Sie hat die Wichtigkeit erkannt, dort, wo man nicht bewusst das Thema Integration erwartet, es dennoch präsent zu machen." (L. Daneshmandi ist Journalistin/Redakteurin des Kurier)

2012

Clara Akinyosoye
Die Jury sieht sie als starke Stimme in Österreich mit einer großen Reichweite: "Sie differenziert bei Diskriminierung jeder Art und repräsentiert einen neuen, modernen Journalismus: schnell, frisch, dynamisch frech und authentisch." (C. Akinyosoye ist Chefredakteurin von M-MEDIA und der Integrationsseite der Tageszeitung Die Presse)

2011

Sybille Hamann
Aus der Jurybegründung: Sie beschäftigt sich mit dem Thema Integration schon seit Jahren. In ihren Porträts und Reportagen hinterfragt Sybille Hamann Klischeebilder und schaut dorthin, wo sich das Leben wirklich abspielt, wo es Informationen aus erster, nicht aus zweiter Hand gibt. (S. Hamann ist freiberufliche Journalistin, Autorin und Vortragende, Österreich)

2010

Irene Brickner
(Standard-Redakteurin)

2009

Sara Mansour-Fallah
(SchülerStandard-Mitarbeiterin)
Dr. Markus Müller
(ORF-Radiojournalist)