Zum Hauptinhalt springen

Alle Preisträger

Preisträger des Awards: "Medienpreis des Deutschen Anwaltvereins"

2017

Fernsehen: Andreas Baum
Unschuldig hinter Gittern - weggesperrt und abgehakt, ZDFinfo, 26.05.2015, und 3sat, 02.06.2015
Hörfunk: Prof. Dr. Claus Leggewie und Dr. Horst Meier
Über die Partei­en­freiheit - Das Verbots­ver­fahren gegen die NPD, Deutsch­landfunk, 11.09. und 18.09.2016
Print­: Dr. Reinhard Müller
Mit dem Preis wird kein bestimmter Beitrag Müllers ausgezeichnet. Vielmehr wird seine Gesamtleistung als Berichterstatter und Kommentator zu rechtspolitischen Themen anerkannt. (Müller befasst sich bei der FAZ als Ressort­leiter für "Zeitge­schehen" sowie für "Staat und Recht" mit "allem, was Recht ist".)

2015

Print: Dr. Melanie Amann
Preis für kritische Begleitung der Gesetz­gebung, insbesondere zum Strafrecht: "... beschreibt eindrucksvoll den Einstellungswandel, mit dem der Gesetzgeber Schritt für Schritt die nach dem Juristentag 1968 eingeleitete Liberalisierung des Sexual-Strafrechts wieder zurückzudrehen versucht, aber auch die Probleme, die die geplante Reform der Straftatbestände der Tötungsdelikte neu schaffen könnte, ohne die bestehenden zu überwinden", so Felix Busse, Vorsitzender des DAV-Pressepreisausschusses.
Hörfunk: Klaus Hempel
Beson­nenheit statt Edathy-Reflexe, Kommentar im SWR2, 14.11.2014; Finger weg von Nackt­fotos - Die Regierung will das Sexual­straf­recht verschärfen, SWR1, 30.09.2014 mit Kommentar vom 14.11.2014
Fernsehen: Born Sigrid, Würth Nicole
Seri­en­killer - Mörde­rische Triebe (Teil 1), Im Visier der Fahnder (Teil 2), ZDFinfo, 2014/2015

2013

Print: Jost Müller-Neuhof
Ein Risiko, das keines ist, Tagesspiegel, 11.12.2011
Hörfunk: Gudula Geuther
Die Regeln des Rechtsstaats - Die Entschädigung für den Kindesmörder Magnus Gäfgen ändert nichts an seiner Schuld, Deutschlandradio, 04.08.2011
Fernsehen: Dr. Iris Marx
Zu ACTA - oder der Untergang des Internetlands, RBB/Politmagazin Klartext, 23.05.2012

2011

Print: Gisela Friedrichsen
Ausgezeichnet wird die seit Jahrzehnten kontinuierliche Berichterstattung über Gerichtsverfahren im Spiegel auf allerhöchstem Niveau, Spiegel
Hörfunk: Daniela Schmidt-Langels, Otto Langels
Unschuldig hinter Gittern - Verhängnisvolle Verhöre, falsche Geständnisse und Fehlurteile (Feature), Deutschlandfunk, 04.02.2011
Fernsehen: Norbert Siegmund
Wegsperren für immer, WDR/Reihe "die story", 10.01.2011

2009

Fernsehen: Frank Bräutigam, SWR
Hörfunk: Wolfram Schrag, BR
Print: Wolfgang Janisch, dpa

2007

Fernsehen: Samuel Schirmbeck, Dr. Henning Burk, ARD
Hörfunk: Dr. Gaby Mayr
Print: Dr. Christian Rath, taz

2005

Fernsehen: Gabi Probst
Hörfunk: Dr.Horst Meier
Print: Christian Bommarius, Berliner Zeitung

2003

Fernsehen: Corinna Belz, Neil Hollander WDR / arte
Hörfunk: Claudia Venohr, NDR
Hörfunk: Susanne Führer, DeutschlandRadio
Print: Dr. Helmut Kerscher, Süddeutsche Zeitung

2001

Fernsehen: Dr. Bernd-Ulrich Haagen, ZDF
Hörfunk: Stephan Detjen, DeutschlandRadio
Print: Bettina Mävers, Handelsblatt

1999

Hörfunk: Florian Lindemann
Print: Stefan Geiger, Stuttgarter Zeitung
Print: Martin W. Huff, FAZ

1997

Fernsehen: Ingelis Gnutzmann u. Gert Monheim, WDR
Hörfunk: Astrid Springer, Hessischer Rundfunk
Print: Reinhard Breidenbach, Allgemeine Zeitung Mainz

1995

Fernsehen: Irmela Hannover, WDR
Hörfunk: Micha Guttmann, WDR
Print: Ferdos Forudastan, Frankfurter Rundschau

1993

Fernsehen: Dr. Norbert Kückelmann
Hörfunk: Heiner Dahl
Print: Dr. Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung

1991

Fernsehen: Heike Mundzeck
Hörfunk: Gerd Hoffmann
Print: Marianne Wichert-Quoirin, Kölner Stadtanzeiger

1989

Fernsehen: Jurek Becker
Hörfunk: Hans Schueler
Print: Hans Ulrich

1987

Fernsehen: Gerhard Jauch
Hörfunk: Dr. Joachim Wagner, NDR
Print: Gerhard Mauz, Der Spiegel

1985

Fernsehen: Karl Dieter Möller, SWR
Fernsehen: Bernhard Töpper, ZDF
Hörfunk: Erhard Becker
Hörfunk: Dr. Werner Hill
Print: Fritz Birkner