Zum Hauptinhalt springen

Alle Preisträger

Preisträger des Awards: "Medienpreis Senioren-Rose / Senioren-Nessel"

2019

Journalismus - Rose: Zupan Stefanie und Redaktion
Basketball für über 60-Jährige, ORF/Studio 2, 08.01.2019
Journalismus - Nessel: Wolfgang Fellner
Bezeichnete in einem Kommentar auf oe24.at am 22. Juni 2019 die damalige Bundeskanzlerin Bierlein als "eine chice High-Class-Oma".
Bild - Rose: Wiener Städtische Versicherung
Preis für die Verwendung eines Bildes mit einem älteren Paar, das sich unter Wasser küsst im Rahmen der Werbung "Lebe das Leben"
Bild - Nessel: Die Presse
Wen die Klimakrise am härtesten trifft, Die Presse, 20.07.2019 (Verwendung Foto mit knorrigen Händen am Stock abgestützt: "Man kennt dieses Bild und es wird immer wieder verwendet. Es stammt aus dem Bildarchiv der APA und ist dort einfach nicht rauszubekommen.")
Werbung - Rose: Stadt Wien
"Wiener Rollator" (Auf dem Bild wird ein älteres Paar dargestellt, das voller Lebensfreude auf einem roten Motorroller sitzt)
Werbung - Nessel: Bäckerei Groissböck
Nessel für Wandbild, das in Form einer Karikatur ein älteres Paar darstellt, wobei beim Herrn das Gebiss herausgefallen ist und dieses in einem Krapfen steckt. (Oliver Groissböck erläuterte die Entstehungsgeschichte der Karikatur und dass die Idee dazu von seinen älteren Gästen kam.)
Sonderpreis: ZDF-Produktion "Mit 80 Jahren um die Welt"
"Fred Turnheim lobte die einfühlsame Redaktion, die sensible Kameraführung und den Umgang mit dem Alter und alten Menschen und bezeichnete die TV-Reihe als das Beste, das es derzeit im deutschsprachigen Fernsehen gibt."

2018

Journalismus - Rose: Julia Kovarik
Nachgefragt: Auf dem Abstellgleis - Arbeitslos mit 50 plus, ORF/Am Schauplatz, 01.02.2018
Journalismus - Nessel: Lukas Schweighofer
In der ORF-Sendung "Daheim in Österreich" vom 20. Dezember 2018 bezeichnete der Moderator Lukas Schweighofer "Rollator schieben" als ein dem Alter angepasstes Workout für Arnold Schwarzenegger.
Bild - Rose: Franz Neumayr
Bilder zum Artikel "Salzburg: Rikscha statt Rollator für Senioren", Salzburger Nachrichten, 18.08.2018
Bild - Nessel: Zeitschrift "NÖ-Gemeinde"
Nessel für das Titelbild der Zeitschrift "NÖ-Gemeinde" des Niederösterreichischen Gemeindebundes vom März 2018 (Bild von einem älteren, offensichtlich pflegebedürftigen Paar in Form von Kunststoffminiaturen, umringt von Geldmünzen)
Werbung - Rose: Wiener Linien
#zusammenhalten
Werbung - Nessel: Uniqa Insurance Group AG
Finanzieller Pensionsschock garantiert, APA-OTS-Aussendung, 05.07.2018

2017

Journalismus - Rose: Daphne Hruby
Vergiss mich nicht!, Ö1/Journal Panorama, 12.07.2017
Bild - Rose: Michael Vielhaber
Michael Vielhaber zeichnet für das ORF Projekt #NewPictures verantwortlich. Nachdem der aktuelle Dienst des ORF für ein klischeehaftes Hintergrundbild bei einem Beitrag über Pensionskosten 2016 eine Senioren-Nessel erhielt, wurde dies zum Anlass genommen, das Archiv zu modernisieren. Ausgestrahlt wurden diese Bilder unter dem Titel "Die wirkliche Wirklichkeit - Jetzt im Archiv" auf Informationsmonitoren des ORF.
Bild - Nessel: Profil
Das Titelbild des Profil, Ausgabe 28/2017 zum Artikel "Wie für unsere Alten sorgen?". Die Kritik der Jury richtet sich dabei nicht gegen den Titel oder Inhalt des Artikels, sondern gegen die vollkommen unpassende Verwendung eines Bildes von einem älteren Paar, das dem Sonnenuntergang mit Stock und Rollator entgegenschreitet.
Sonderpreis Senioren-Rose: Sabine Fellner
Außerhalb der drei Kategorien beeindruckte die Jury im Jahr 2017 die Ausstellung "Die Kraft des Alters", die noch bis vor kurzem im Belvedere zu sehen war. Dieser Sonderpreis gebührte Sabine Fellner, der Kuratorin der Ausstellung.
Werbung - Rose: BIPA und Werbeagentur Serviceplan
BIPA und die Werbeagentur Serviceplan haben einen Weihnachtsspot unter dem Motto "Weil ich ein Mädchen bin!" herausgebracht. In entzückender Weise wird das Aussuchen eines Weihnachtsgeschenkes dargestellt und festgestellt, dass es Liebe ist, wenn man jemanden auch noch nach 46 Jahren Ehe zu Weihnachten überrascht.
Werbung - Nessel: XXXLutz mit Werbeagentur Demner, Merlicek & Bergmann
"Du sollst immer viel sparen", so lautet der Titel des Werbespots der Firma XXXLutz, der von der bekannten Werbeagentur Demner, Merlicek & Bergmann produziert wurde. Papa Lutz sagt darin zu seiner Mutter wortwörtlich: "Spar dir den Kommentar, sonst kommst du ins Heim."

2016

Journalismus - Rose: Dr. Edith Bachkönig
Mit 80 voll im Leben - Aktiv im Alter, ORF/Unterwegs in Österreich, 26.06.2016
Journalismus - Nessel: Michael Jungwirth
Leitartikel "Liebe Pensionistin, liebe Supermarktverkäuferin" zum Thema Pensionsgipfel am 29.02.2016, Kleine Zeitung (Jungwirth nahm die Nessel an, stellte dabei aber klar, dass er mit seinem Artikel die mangelnde Nachhaltigkeit der Ergebnisse des Pensionsgipfels vom 29.02.2016 kritisierte.)
Bild - Rose: Christoph Koller
Rückholaktion eines gestohlenen Maibaumes mit Rollatoren durch die Bewohnerinnen und Bewohner eines Seniorenwohnheimes im Innviertel, APA-Bild
Bild - Nessel: ORF/ZIB
Hintergrundbild zum Beitrag "Kosten für Pensionen steigen": Ein alter Mann allein auf einer Sitzbank im Park, ORF/13-Uhr-ZIB, 21.10.2016
Werbung - Rose: Gösser / McCann Erickson
Spot "Bergauf", Frühjahr 2016

2014

Bild - Nessel: Wiener Zeitung
Bild mit "Händen am Stock" im Leseforum im Zusammenhang mit Rezeptgebühren, Ausgabe 14.10.2014
Bild - Rose: Heinz Henninger
Fotoserie zum Artikel "Autofahren jenseits der 65", ÖAMTC-Magazin auto touring, Ausgabe Oktober 2014
Journalismus - Nessel: "IV-Positionen" - Mitglieder-Magazin der Industriellenvereinigung
Die Passagen im Magazin, die Pensionen als "vergangenheitsbezogene Aufwendungen" oder "Hauptausgabentreiber" titulierten, wurden aufs Schärfste als "pauschale, undifferenzierte, negative Stimmungsmache gegen eine ganze Bevölkerungsgruppe" kritisiert. Für Aussagen wie diese - oder ihre immer wieder gebrachten Vergleiche zwischen den Kosten für die Pleite der Hypo-Alpe-Adria und jenen für das Pensionssystem - habe die Industriellenvereinigung "eigentlich einen ganzen Nessel-Strauß" verdient.
Journalismus - Rose: Dr. Christa Hofmann
Europa - Arbeiten bis zum Umfallen, ORF Weltjournal, 16.11.2014
Werbung - Rose: Stadt Wien
Eine sehr freundliche, generationenübergreifende Werbung der Magistratsabteilung 17 der Stadt Wien: "Als Gastarbeiter gekommen. Als Wiener geblieben."

2013

Bild - Nessel: Kurier
Bild, das ein älteres Paar am Weg zum Friedhof zeigt und vom Text "Österreicher immer länger in Pension" übertitelt ist, Ausgabe vom 25.10.2013
Bild - Rose: Team von "Leben & Freude"
Fotoserie mit zahlreichen Porträts freudenstrahlender älterer Menschen zum Artikel "Ich liebe meine Falten", Ausgabe 02/2013, für die Ausgabe verantwortlich war Johann Baumgartner
Journalismus - Rose: Josef Bruckmoser
Wir brauchen helle Bilder vom Altwerden, Salzburger Nachrichten
Journalismus - Nessel: Hans Szivatz
Die unteren 10.000 - Seniorenball, St. Pölten, ORF/Willkommen Österreich, 05.02.2013.
Werbung - Nessel: Verbund und TBWA Wien
Werbeaussage "Die Energiewende ist oma-leicht"
Werbung - Rose: Kaufhaus TLAPA
Kampagne "Mode ist keine Frage der Generation!"

2012

Nessel - Journalismus: Tageszeitung Heute
"Warum es sich neben einem Studenten leichter lebt als neben einer Oma" und "Die größten Plagen: Kontroll-Senioren", Artikel vom 22.03.2012
Nessel - Bild: Magazin Henri
Titelbild beim Magazin des Österreichischen Roten Kreuzes Henri Ausgabe 14/2012 mit einem Rollstuhlfahrer am Ende eines Steges, vor einem See und bei rot leuchtenden Himmel mit dem Titel "Der Preis des Alter(n)s"
Rose - Bild: Leben & Freude
Titelbild von Leben & Freude Ausgabe 01/2012 mit einem lebensechten und fröhlichem älteren Paar, dass sich über das Internet kennen gelernt hatte
UN-ehrende Anerkennung: ORF TV-Information
Diesen Preis erhielt die ORF TV-Information stellvertretend für alle Medien, die bei Berichten über das Pensionssystem oder das Alter auf nicht mehr zeitgemäße Archivbilder zurückgreifen.
Rose - Werbung: Apothekerkammer
Kampagne "Ich liebe meine Apotheke, weil …"
Rose - Journalismus: Profil
sehr ausgewogene Cover-Story "Oldtimer Rallye" über den Wandel der Generation 70 plus, 16.01.2012

2011

Rose - Journalismus: Mag. Johannes Kaup
Nach der Pensionierung, vierteiliges Ö1 Radiokolleg
Rose - 1. Preis Bild: Ilse Scheibein
Bild zeigt einen jungen und einen älteren Menschen beim Boxtraining, Tag des Sports
Rose - 2. Preis Bild: Eduard Schreiner
Partner (Bildserie, die einen jüngeren und einen älteren Menschen im täglichen Lernprozess und insbesondere die Generationensolidarität darstellt)
Rose - Anerkennungspreis Journalismus: Radio für SeniorInnen aus Linz
Freiwilliges Engagement und die Vielfalt der Programminhalte führten zu diesem Preis.
Nessel - Bild: Kurier Online
Preis wegen der Verwendung eines Bildes von Reinhard Vogel zum Artikel "Weihnachtsgeld der Pensionisten kommt später". Die Jury empfand die Verwendung diese Fotos zum ansonsten recht guten gelungenen Artikel als markantes Beispiel eines unpassenden Griffes in das Bilderarchiv.
Nessel - Journalismus: Tageszeitung Heute
Preis für Ihre Artikelüberschrift "… und auch diese Feschaks lieben Ihre Promi-Kukident-Partner" zu Bildern von Prominenten mit ihren um einige Jahre jüngeren Partnern bzw. Partnerinnen. Nach Jurymeinung verächtliche Wortwahl gegenüber älteren Menschen und es wurde scharf verurteilt, dass diese lediglich auf mögliche Defizite reduziert werden.

2010

Rose - Journalismus: Markus Stachl
für zwei Beiträge, die im ORF/Thema ausgestrahlt wurden. Die überzeugende Darstellung und die sensible Gestaltung der Beiträge sowie die hervorragende Form der Kameraführung führten zum einstimmigen Juryergebnis.
Rose - Werbung: Immo Krone
Wohnen im Alter, Kronenzeitung, 29.08.2010
Nessel - Journalismus: derStandard.at
Dort wurde in einem Beitrag unter dem Titel: "Keine Einigung bei der Hackler-Regelung" ein Bild von drei sitzenden Senioren, die sich auf ihren Gehstöcken abstützen gezeigt. Nach Jurymeinung wurde da "zu tief in die Klischeekiste des Fotoarchives gegriffen".
Nessel - Werbung: Optiker Pearle
Inserat mit Brillenwerbung durch einen Mann, dem ein langer weißer Bart aufgeklebt wurde. Die Jury empfand vor allem das Foto als "diskriminierend, unglaubwürdig und verspottend".

2009

Rose - Werbung: Wiener Linien
Werbeplakat der Wiener Linien (Es zeigt zwei ältere Damen, die mit Gurkenmaske im Gesicht entspannen und sich sicher sind: "Beim Heimfahren wird uns wohl keiner mehr einen Platz anbieten.")
Rose - Journalismus: Teresa Richter-Trummer
Mit 100 noch immer im Job, Kurier
Nessel - Werbung: "Seniorenteller" der Schokoladenmanufaktur Hussel
Der Teller enthält ein künstliches Gebiss, ein Hörgerät und eine dicke Brille - alles natürlich zum Naschen. Nach Ansicht der Jury verbindet dieses Produkt das Wort "Senioren" zu Unrecht mit Attributen, die nach alten Klischees mit dem Alter verbunden sind.
Nessel - Journalismus: Redakteur Gernot Bauer, Artdirector Erich Schillinger
Die graue Gefahr, Profil, 24.08.2009