Zum Hauptinhalt springen

Alle Preisträger

Preisträger des Awards: "Herwig-Weber-Preis"

2019

Pross Anja, Czerny Florentina, Dachtler Matthias, Schuffenhauer Heike, Meinberg Sebastian, Reinsberg Alexandra und Ebert Kevin
Wie gefährlich ist Radfahren in der Stadt - ein Selbstversuch, Bayerischer Rundfunk/PULS Reportage (Preisgeld 5.000 Euro)
Bergmann Christian und Weller Marcus
FAKT: OEZ München, Mitteldeutscher Rundfunk (Preisgeld 2.500 Euro)
Leitner Matthias, Deinert Eva und Köbnik Markus
Digital-Storytelling-Projekt "Ich, Eisner!", Bayerischer Rundfunk (Preisgeld 2.500 Euro)

2016

Ramona Weise und Tobias Scharnagl
Platzt München aus allen Nähten? (13-teilige Serie), tz
Suli Kurban
Der Löwe von Neuperlach, BR Fernsehen/Lebenslinien

2013

1. Preis: Eva König, Michael Krawzczyk
Das zerrissene Leben - Zwischen Heimat und Emigration, Bayerisches Fernsehen
2. Preis ex aequo: Christian Rost
Wüstensohn, Süddeutsche Zeitung
2. Preis ex aequo: Petra Wiegers
Knochen aus Glas - Oswald und seine Brüder, Bayerisches Fernsehen
Nachwuchspreis: Lehrredaktion der Klasse 51K der Deutschen Journalistenschule
Abschlusszeitung Mehmet

2010

Joachim Käppner, Wolfgang Görl, Christian Mayer
als Leiter eines Teams von etwa 30 Journalisten für die Serie: 850 Jahre München, Süddeutsche Zeitung
Tom Fleckenstein, Julia Seidl
Münchner Originale (Dokumentarfilm), BR Fernsehen
Ulrich Chaussy
Wenn die Stasi dem Generalbundesanwalt auf die Finger schaut (Feature), BR Hörfunk

2007

Gerhard Brack, Anton Rauch (Bayerischer Rundfunk)
Simone Herzner (tz)
Bernd Kastner (Süddeutsche Zeitung)
Nachwuchspreis: Johannes Patzig (Münchner Merkur)

2004

Andrea Schlaier
Jan Heidtmann
Stefanie Meyer-Negle, Peter Kveton

2002

Karl-Heinz Dix
Anne Goebel
Sabine Riedel

1999

1. Preis: Thomas Scherer
2. Preis: Hans Riehl
3. Preis: Maria Neidlinger
Nachwuchsförderpreis: Christian Schüle

1997

Dr. Roswin Finkenzeller
Ernst Hürlimann
Lebenswerk als Karikaturist
Johanna Schmidt-Grohe

1995

1. Preis: Dr. Martin Schäfer
2. Preis: Friedrich Müller
3. Preis: Bernhard Hobelsberger
3. Preis: Thomas Müller

1993

Presse: Helmut Seitz
Presse: Alois Segerer
Presse: Beate Kayser
Hörfunk: Heiner Müller
Nachwuchs: Sabine Knott
Fernsehen: Anka Kirchner
Fernsehen: Ursula Königer

1991

1. Preis: Guido Fuchs
Arthur Dittlmann
2. Preis: Arno Makowsky

1989

Reinhard Hesse
2. Preis: Herlinde Koelbl
Nachwuchs: Felix Berth

1987

Dieter Meyer-Simeth
2. Preis: James M. Markham
Annette von Aretin
Helmut Dotterweich
3. Preis: Hans Eckart Rübesamen

1985

1. Preis: Horst Vetten
2. Preis: Ursula Königer
3. Preis: Franz Sonnenberger
Sonderpeis: Christian Pfannenschmidt

1983

1. Preis: Joseph Rovan
2. Preis: Horst Krüger
3. Preis: Dieter Mayer-Simeth
Sonderpreis: Rose-Marie Borngäßer

1981

1. Preis: Martin Morlok
2. Preis: Gabrielle Wittkop-Mènardeau
3. Preis: Rolf Linkenheil
Sonderpreis: Ferdinand Gruber

1979

2. Preis: Carl Schmöller
Hilde Balke
3. Preis: Ingrid Kasper

1977

1. Preis: Rüdiger Stolze
2. Preis: Rudolf Großkopff
3. Preis: Heiner Emde
Sonderpreis: Karl Stankiewitz

1975

2. Preis: Carl Schmöller
3. Preis: Karl Heinz Kausbach

1973

1. Preis: Alois Weichselgartner
2. Preis: Gerhard Tomkowitz, Toni Meissner
Sonderpreis: Rudolf Großkopff