Zum Hauptinhalt springen

Alle Preisträger

Preisträger des Awards: "Friedrich und Isabel Vogel-Preise für Wirtschaftsjournalismus"

2021

Rübel Jan
In nächster Nähe, so fern, FR7 - Magazin der Frankfurter Rundschau, 17.10.2020
Schuster Martina und Thürmer Johannes
Der größte Geldtransport der deutschen Geschichte, ARD Geschichte im Ersten, 29.06.2020
Pelka Cedrik
Geld regiert die Welt, oder? Eine KiRaKa-Radiogeschichte, WDR 5 KiRaKa Radiogeschichten, 03.05.2020
Stipendium: Müller Mareike Magdalena
Die Redakteurin im Handelsblatt-Finanzressort in Frankfurt am Main wird bei ihrer geplanten Recherchereise nach Georgien (Abchasien) unterstützt, Arbeitstitel: "Im Maschinenraum des Krypto-Wahns".
Stipendium: Gutensohn David
"Der Redakteur bei Zeit Online möchte eine Recherchereise nach Vietnam antreten. ... Gutensohn möchte vor Ort ergebnisoffen recherchieren, wie sich das Freihandelsabkommen auf die politische, soziale und marktwirtschaftliche Lage des kommunistisch regierten Landes ausgewirkt hat."

2020

Burfeind Sophie
Ich will Schnäppchen, Brand eins 3/2020
Fuchs Tina
Totale Kontrolle - Chinas Sozialkreditsystem, ARD/plusminus, 15.01.2020
Lorenzen Jan Niklas und Stein Markus
Wer beherrscht Deutschland - Was den Osten anders macht, Mitteldeutscher Rundfunk (TV), 31.10.2019
Stipendium: Bärschneider Nina
"Für Recherchereise nach Thailand, dem weltweit größten Produzenten von Naturkautschuk. Trotz der weltweit hohen Nachfrage sinken die Kautschukpreise seit Jahren. Die Abhängigkeit von dem Rohstoff schwächt Thailand an der Wurzel, denn vor allem Kleinbauern bauen Kautschuk an. Die Recherche soll zeigen, was der Preisverfall für sie bedeutet - und welche Wege sie aus der Krise finden."

2019

Fuchs Richard Anton
Handwerker Most Wanted: Mit neuen Ideen aus der Fachkräfte-Falle, Deutschlandfunk Kultur/Zeitfragen, 12.02.2019
Bender René, Iwersen Sönke, Keuchel Jan und Votsmeier Volker
Wenn die Kontrolle versagt, Handelsblatt 27/2019, 07.02.2019
Haselrieder Michael und Pontzen Daniel, Dr.
Steuereintreiber bei Google & Co. - Fiskus kassiert beim Mittelstand, ZDF/Frontal 21, 19.02.2019
Stipendium: Wiemann Caroline und Steinharter Hannah
"Am Beispiel des deutschen Getränkeherstellers Charitea wollen Steinharter und Wiemann sich die von Charitea unterstützte Heiveld Cooperation anschauen und interessieren sich vor allem für die persönlichen Geschichten hinter der Initiative: Wie sah das Leben der Mitglieder vor Gründung der Genossenschaft aus und was hat sich durch sie verändert?"

2018

Jacqueline Goebel, Henryk Hielscher und Mario Brück sowie Christian Esser, Birte Meier und Astrid Randerath
Kauft das jemand oder kann das weg?, Wirtschaftswoche-Ausgabe 24/2018 vom 8. Juni 2018 (Autoren Jacqueline Goebel, Henryk Hielscher und Mario Brück); Retouren für den Müll, ZDF/Frontal 21, 12. Juni 2018 (Christian Esser, Birte Meier und Astrid Randerath)
Angela Köckritz
Das Mädchen und das Kapital, Dossier zur Ausgangsfrage "Was passiert in einem Entwicklungsland [Äthiopien], wenn sich die Textilindustrie dort ansiedelt?", erschienen in DIE ZEIT Nr. 52/2017 am 14. Dezember 2017
Ariane Riecker, Dirk Schneider und Produzent Olaf Jacobs
Wer braucht den Osten? (dreiteilige Reportage/Annotation), produziert von Hoferichter & Jacobs, ausgestrahlt im mdr Fernsehen. Erstausstrahlungen: Teil 1 - Politik, 29. Mai 2018, Teil 2 - Wirtschaft, 5. Juni 2018, Teil 3 - Gesellschaft, 12. Juni 2018
Nachwuchspreis: Valerie Lux
Das Stipendium ermöglicht es der Journalistin, Diskussionsbeiträge zur Wirtschaftlichkeit von Migration zu liefern. Die von ihr konzipierte vierteilige Reportagereihe wird die Situation an den Brennpunkten der Grenzen zwischen Frankreich, Großbritannien, Irland, den Niederlanden und Estland untersuchen. Die ersten drei Teile der Reportage sind inzwischen veröffentlicht worden. Der vierte Teil soll sie (per Fahrrad!) nach Estland führen unter dem Arbeitstitel "Datenschutz oder Datenklau? - Estland unter digitaler Spannung".

2017

Nicola Meier
Wer rettet Klara?, Die Zeit 39/2016, 15.09.2016
Gianna Niewel
Der nachtblaue Orden, Seite-3-Reportage in der Süddeutschen Zeitung, 02.12.2016
Markus Koch und Matthias Praxenthaler (Moderation und Produktion)
Auf der Couch by Markus Koch - 3 Shows und 3 wichtige Fragen (Livestream), Folge 3, 29.11.2016, auf diversen Onlineplattformen und www.aufdercouch.net
Ariane Riecker und Dirk Schneider (Autoren) sowie Marianne Harr (Mitarbeit), Prof. Olaf Jacobs (Hoferichter & Jacobs GmbH, Produktion) und Silke Heinz (MDR, Redaktion)
Wer bezahlt den Osten: Teil 1 - Geben & Nehmen, 30.05.2017; Teil 2 - Soll & Haben, 06.06.2017; Teil 3 - Gewinn & Verlust, 13.06.2017; Mitteldeutscher Rundfunk
Nachwuchspreis: Stefanie Nickel
Preis an die feste freie Mitarbeiterin in der NDR Onlineredaktion für ihre Rechercheidee "Krieg und Frieden im Klassenzimmer: Nationalismus in Lehrplänen und ethnische Trennung an Schulen in Bosnien und Herzegowina".

2016

1. Hauptpreis: Steffen Clement
Minuszinsen (Negativzinsen für Kommunen), ARD/Plusminus, 01.06.2016
2. Hauptpreis: Anne Kunze
Das Geschäft mit der Angst, Die Zeit, Ausgabe 39/2015, 24.09.2015
3. Hauptpreis: Miriam Opresnik
Gründertagebuch - Tausche Bankjob gegen eigenen Laden (elfteilige Serie), Hamburger Abendblatt, 21.07.2015 bis 18.06.2016
Nachwuchspreis: Maximilian Nowroth
Der Nachwuchspreis, ein Recherchestipendium zum Thema "Wie Deutschland seine Bildung nach Nigeria exportiert", ging an Maximilian Nowroth für seinen Beitrag "Der Geldchirurg" in der Wirtschaftswoche, Ausgabe 6/2016.

2015

1. Hauptpreis: Michael Grytz, Christof Boy und Herbert Elias (Autoren)
Gegen den Strich - TTIP, WDR-Fernsehen/Markt, 01.12.2014
2. Hauptpreis: Dr. Klaus-Rainer Jakisch
Machtzentrum Europäische Zentralbank - der Wandel der Währungshüter zur Schattenregierung, WDR-Radio 5/Das Feature, 14.09.2014
3. Hauptpreis: Karin Stawski (Autorin)
"Der da oben" - Feature über Jürgen Fitschen, stern, 23.04.2015; Mitarbeit Andreas Hoffmann, Fotograf Hans-Jürgen Burkard
4. Hauptpreis: Henning Sußebach
Herr Hibbe macht zu, Die Zeit, 10.07.2014
Anerkennungspreis: Eva Roth und Jonas Rest
Ausgelagert ins Netz (sechsteilige Serie), Berliner Zeitung, Ausgabe 91-100/2015

2014

1. Hauptpreis: Johannes Backes, Thomas Becker, Jens Hahne, Meike Hemschemeier und Christoph Weber
Was wäre wenn ... Deutschland ohne EU, ZDF/WISO, 12.05.2014
2. Hauptpreis: Ann-Cathrin Hoffmann und Livia Reidt
Logo - wie geht Wirtschaft?, ZDF tivi modul, online seit 31.03.2014
3. Hauptpreis: Leo Klimm
Die Deutschmacher - kennen Sie SEB?, Capital, 20.03.2014
Anerkennungspreis: Prof. Dr. Axel Plünnecke (und Team)
Demografie-Tool zur szenariohaften Untersuchung des Fachkräftemangels in Gesundheit, Erziehung, Recht und MINT, iw Köln, online seit 20.01.2014
Nachwuchspreis: Christina Schmitt
Die Unperfekten, u. a. taz, 17.08.2012; Rechercheplan: Ägyptische Unternehmereliten

2013

Print: Hanno Müller, Dietmar Grosser, Paul-Josef Raue
Die Treuhandanstalt in Thüringen, einjährige Artikelserie begonnen am 14.07.2012 in der Thüringer Allgemeinen sowie Aufbau der Website www.ta-treuhand.de
Print: Marian Blasberg, Martin Kotynek
Die versenkten Milliarden, Die Zeit, 15.07.2012
Fernsehen: Diana Löbl, Peter Onneken
Ausgeliefert - Leiharbeiter bei Amazon, Hessischer Rundfunk für Das Erste, 13.02.2013
Anerkennungspreis: Alexander Drost
Die Kuh-Aktie, NDR Info, 11.01.2013
Nachwuchspreis: Claas Relotius
Kubas Ernst & Young, Cicero, 27.06.2013

2012

Print: Thomas Tuma, Markus Dettmer, Katrin Elger, Martin U. Müller
Die Reichen (Serie), Der Spiegel, Ausgaben 09-12/2012
Online: Martin Dowideit (Konzeption), Jessica Springfeld, Tino Andresen, Jörg Hackhausen, Christian Panster (Redaktion), Pavel Kanovich, Bastian Bartz (Programmierung)
Was will Deutschland von der Deutschen Bank?, handelsblatt.de, online 21.-30.5.12 im Vorfeld der Hauptversammlung der Deutschen Bank
Fernsehen: Oliver Schmid, Christian Landrebe
System Größenwahn - Mehmet Göker und die Geschäfte der Versicherer, HR-Fernsehen, 20.03.12
Anerkennungspreis: Wolf Truchsess von Wetzhausen, Stefan Jäger
John Law - Der Mann, der Papier zu Geld machte, Arte TV, 31.03.12
Nachwuchspreis: Felix Wadewitz
Der Pate von Brandenburg, Financial Times Deutschland, 22.06.12

2011

Print: Hanna Grabbe
Der Unterschätzte, Impulse, Dezember 2010
Hörfunk: Christine Bergmann
Ein Hauch von Alchemie – wie Banken Geld schöpfen, Bayerischer Rundfunk, BR 2, in Sendereihe Notizbuch – Nah dran, 14.06.2010
Fernsehen: Michael Wech
Das Duell – Porsche gegen Piech, Arte TV, 12.01.2011, und ARD/Reihe Duelle
Anerkennungspreis: Karl Hinterleitner, Michael Haselrieder
Zocken auf Bayerisch – das Desaster einer Landesbank, ZDF, 16.12.2010
Nachwuchspreis: Sabine Gusbeth
Milliarden aus dem Westen, €uro am Sonntag, April 2011

2010

1. Preis: Roland May
Detroit – Zwischen Utopie und Untergang, Lavafilm / ARTE TV, 21.03.2010
2. Preis: Sönke Iwersen
Der Extremist – das Comeback des Lars Windhorst, Handelsblatt, 24.02.2010
3. Preis: Markus Dettmer, Dirk Kurbjuweit, Christian Reiermann
Zocken im Morgengrauen, Der Spiegel 34/2009
Anerkennungspreis: Wolfgang Zündel
Dreist trifft leichtgläubig – die Datensammler, Hessisches Fernsehen / c't-Magazin, 06.02.2010
Nachwuchspreis: Antonia Götsch
Die reden über uns – der Siegeszug der Mundpropaganda, Impulse 10/2009

2009

1. Preis: Jürgen Rees, Anke Henrich, Michaela Hoffmann
Wie viel ist ihr Leben wert?, Wirtschaftswoche, 6. Oktober 2008
2. Preis: Michael Kroker, Jürgen Berke, Hans-Jürgen Klesse
Operation Goldesel, Wirtschaftswoche, 8. Dezember 2008
3. Preis: Achim Pollmeier
Der Firmenbestatter, WDR-Fernsehen, markt – Wirtschafts- und Verbrauchermagazin, 15. Juni 2009
Anerkennungspreis: Stefan Schmid
Fahrt ins Ungewisse. Der Verkehr von Morgen, Bayerischer Rundfunk vom 17. Mai 2008
1. Nachwuchspreis: Jens Tönnesmann
Auf dem Karrieretrip, Wirtschaftswoche, 20. Oktober 2008
2. Nachwuchspreis: Martin Wittmann
Haus Sigridur, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14. März 2009

2008

1. Preis: Reiner Luyken
Die Welt im Ei, Die Zeit, 26.06.2008
2. Preis: Philipp Grammes
Blühende Landschaften: Wie Kommunen aus Niederbayern schlaue Unternehmer fördern, BR/Radio Bayern 2/Weitwinkel, 15.12.2007
3. Preis: Marc Bauder
Der Top-Manager, WDR/Menschen hautnah, 10.10.2007
1. Anerkennungspreis: Jürgen Dahlkamp, Jörg Schmitt, Dinah Deckstein
Die Firma, Der Spiegel 16/2008, 14.04.2008
2. Anerkennungspreis: Cornelia Böcker, Marita Knipper
Internetspionage, WDR 5/Dok 5 – Das Feature, 26.05.2008
1. Nachwuchspreis: Ulrich W. Hanke
Energie-Mix der Zukunft, Stocks – Das Schweizer Anlegermagazin
2. Nachwuchspreis: Kirsten Ludowig
Keine Gefangenen, Handelsblatt

2007

1. Preis: Stefan Schmid
Finanzjongleure im Paradies – Verschiebebahnhof Europa (Radiofeature), Bayerischer Rundfunk
2. Preis: Christoph Neßhöver
Weltklasse aus Deutschland, Handelsblatt Agenda
3. Preis: Harald Willenbrock
Bauernopfer, brand eins
1. Anerkennungspreis: Jacqueline Dreyhaupt-Schmid
Warum Frauen immer noch weniger verdienen als Männer, ARD-Plusminus
2. Anerkennungspreis: Oliver Schmid, Markus Seitz
Betrüger, Erpresser, Terroristen – Die unheimlichen Herrscher des Internets (TV-Dokumentation), Hessischer Rundfunk
1. Nachwuchspreis: Manuel J. Köppl
Man tut sich schwer mit den Kopftuchfrauen, Süddeutsche Zeitung
2. Nachwuchspreis: Christoph Seidler
Für eine Hand voll Taka, Die Zeit Online
3. Nachwuchspreis: Daniel Zwick
Strategen gesucht, Wirtschaftsmagazin Euro