Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 551 | Preisträger 17811

Artikel teilen

expopharm Medienpreis


Unter dem Titel "Die Apotheke in der Gesellschaft" wird ausgezeichnet, wer sich differenziert mit der Apotheke, deren Rolle und Funktion sowie Arzneimittelthemen auseinandersetzt.


Ausschreibung

2020 keine

Turnus

jährlich (außer 2020)

Gründung

2005

Zielgruppe

freie und fest angestellte Journalisten, Redakteure und Autoren aus allen deutschsprachigen Medien sowie Einzelpersonen und Redaktionsteams

Medium

allgemein zugängliche deutschsprachige Medien Print, Hörfunk, Fernsehen, Online/Multimedia - mit Veröffentlichung der Beiträge in Deutschland

Dotierung

insgesamt 12.000 Euro für Kategorien Apotheke und Politik, Apotheke und Ökonomie, Apotheke und Verbraucher, Pharmazie und Forschung (je 3.000 Euro)

Stifter Fachmesse expopharm - organisiert von der Avoxa Mediengruppe Deutscher Apotheker, unterstützt aktuell durch Pharmazeutische Zeitung
AnsprechpartnerElmar Esser, Pressestelle
AdresseCarl-Mannich-Straße 26, D-65760 Eschborn
Telefon+49 170 2730860
E-Mailpresse@avoxa.de
Websitehttps://avoxa.de

Preisträger 2019

Apotheke in Politik und Wirtschaft

Kaiser Tobias
Zum Impfen in die Apotheke, Welt am Sonntag, 25.11.2018

Apotheke und Verbraucher

Gilson Dirk
Auf der Spur der Fälscher - Apotheker kämpfen gegen gefährliche Arzneimittel in Kamerun, Multimedia-Reportage auf wdr.de, 20.06.2018

Pharmazie und Forschung

Frenkel Beate
Pillen, Pulver, Wunderheiler - das Geschäft mit der Alternativmedizin, ZDF, 06.02.2019

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren