Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 550 | Preisträger 17937

Artikel teilen

Stipendien

Einsendeschluss: 31.10.2022

emerge Visual Journalism Grant


Gefördert werden fotojournalistische Langzeitprojekte, die sich noch im Entstehungsprozess befinden, oder die Fortsetzung / Weiterentwicklung von bereits bestehenden Projekten. Thematisch gibt es keine Eingrenzung.


Ausschreibung

2022 (3. Runde)

Turnus

alle zwei Jahre

Gründung

2018

Zielgruppe

Fotojournalistinnen und Fotojournalisten im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz ...) - auch 2-Personen-Teams - Nationalität spielt keine Rolle - Altersgrenze 35 Jahre

Medium

Fotografie als zentraler Bestandteil des Projektes, auch Multimedia-Arbeiten (fotografische Arbeit ergänzt durch Video- oder Sound-Elemente, Drohnenaufnahmen, Virtual Reality etc.)

Dotierung

für 2022 noch unbekannt

Stifter emerge - Plattform für jungen Fotojournalismus UG (haftungsbeschränkt) und emerge-Unterstützer
Ansprechpartneremerge
AdresseBlankenburger Str. 45, D-13156 Berlin
TelefonFragen bitte per Mail
E-Mailinfo@emerge-mag.com
Websitehttps://www.emerge-mag.com/emerge-visual-journalism-grant/

Preisträger 2020

Chatard Daniel
Langzeitprojekt "Niemandsland" über den Konflikt um die Braunkohleförderung im Rheinland. Dabei zeigt Chatard vor allem die Auflehnung gegen die Abholzung der Wälder und die Zerstörung von umliegenden Dörfern. Zu Beginn seiner Arbeit 2017 nahm der Fotograf den Kampf um den Hambacher Forst in den Fokus.

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren