Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 522 | Preisträger 17592

Artikel teilen

Wiener Journalistinnen-Preis


Preis zur Sichtbarmachung von Frauen im Journalismus. In diesem Sinne werden unter dem Motto "Frauen vor den Vorhang" erfolgreiche Journalistinnen ausgezeichnet.


Ausschreibung

keine

Turnus

i.d.R. jährlich

Gründung

2011

Zielgruppe

österreichische Journalistinnen

Medium

offen

Dotierung

insgesamt 6.000 Euro für Hauptpreis (5.000 Euro) und Jungjournalistinnenpreis (1.000 Euro)

Stifter Frauennetzwerk Medien unterstützt durch Wien Holding und (seit 2016) Puls 4
AnsprechpartnerEdith Stohl, Vorsitzende des Frauennetzwerks Medien
Adressec/o Presseclub Concordia, Bankgasse 8, A-1010 Wien
Telefonk.A.
E-Mailoffice@frauennetzwerk.at
Websitehttp://www.frauennetzwerk.at/wiener-journalistinnen-preis/
Alle Preisträger anzeigen

Preisträger 2019

Winroither Eva
Aus der Jurybegründung zur Wahl der "Presse"-Journalistin: "Sie taucht in die Themen mit einem hohen Grad an Sachlichkeit, Unvoreingenommenheit und Unbefangenheit ein. Ihre tiefgründigen und fundierten Recherchen machen Hintergründe transparent und Zusammenhänge sichtbar. Sie ist mutig und hartnäckig - detailgenau und analytisch, aber auch unterhaltsam."

Jungjournalistin

Maan Noura
Aus der Jurybegründung zur Wahl der "Standard"-Journalistin Maan: "Ihre Geschichten sind präzise, ihre Kommentare sind analytisch und bringen Benachteiligung und Diskriminierung auf den Punkt."

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Deutscher Sozialpreis 01.03.2021
Andere Zeiten-Journalistenpreis 10.06.2021
ÖZIV Medienpreis 31.03.2021
JournalistInnenpreis Integration 21.03.2021
Dietmar Heeg Medienpreis 31.03.2021

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren