Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 541 | Preisträger 16868

Artikel teilen

Nachwuchsjournalismus

Sport

Einsendeschluss: 17.01.2020

VDS-Nachwuchspreis


Eingereicht werden können Beiträge in allen Darstellungsformen zum Thema "Geschlechtergerechtigkeit im Sport".


Ausschreibung

2019 - im Rahmen der VDS-Berufswettbewerbe

Turnus

jährlich

Gründung

2012

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten - Jahrgang 1992 oder jünger - auch Nicht-VDS-Mitglieder

Medium

alle Medien - mit Veröffentlichung der Beiträge im Jahr 2019

Dotierung

insgesamt 4.500 Euro: 1. Preis 2.000 Euro, 2. Preis 1.500 Euro, 3. Preis 1.000 Euro

Stifter Verband Deutscher Sportjournalisten e.V. (VDS) unterstützt aktuell durch Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB)
AnsprechpartnerUte Maag, VDS
AdresseHauptstraße 116, D-68259 Mannheim
Telefon+49 621 67180760
E-Mailmaag@sportjournalist.de
Websitehttps://www.sportjournalist.de/Ueber_uns/VDS-Berufswettbewerbe/

Preisträger 2018

1. Preis ex aequo

Marius Buhl
Bis zum Letzten, SZ-Magazin, 08.06.2018

1. Preis ex aequo

Anne Armbrecht
Niemand nennt es Geschäft, Tagesspiegel, 28.01.2018 (zum Schwerpunktthema: "Leistungen des Sports für die Gesellschaft")

3. Preis

Christian Alexander Hoch
Blind auf Schalke, YouTube, 07.01.2018

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren