Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 541 | Preisträger 19175

Artikel teilen

Allgemeines

Einsendeschluss: 31.01.2022

Theodor-Wolff-Preis


Mit dem Journalistenpreis der Digitalpublisher und Zeitungsverleger - Theodor-Wolff-Preis (TWP) werden Beiträge ausgezeichnet, die ein bedeutsames Thema behandeln oder wegen ihres Neuigkeitsgehalts und der Art der Präsentation für einen wachen Journalismus beispielhaft erscheinen.


Ausschreibung

2022 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Turnus

jährlich

Gründung

1962

Zielgruppe

freie und fest angestellte Journalistinnen und Journalisten

Medium

Print (Tageszeitungen, Sonntagszeitungen, politische Wochenzeitungen, Magazine) und dazugehörige Onlinedienste sowie eigenständige digitale Marken/Portale (auch mit Formaten wie Podcasts, innovative Grafiken, Videos usw.)

deutschlandweit

Dotierung

insgesamt 30.000 Euro für Kategorien Reportage, Meinung, lokales Stück, lokales Digitalprojekt sowie Thema des Jahres (je 6.000 Euro)

Stifter BDZV - Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger e.V. (ehemals Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger)
AnsprechpartnerAnja Pasquay, Kuratorium Theodor-Wolff-Preis
AdresseHaus der Presse, Markgrafenstr. 15, D-10969 Berlin
Telefon+49 30 726298-214
E-Mailpasquay@bdzv.de
Websitehttps://www.bdzv.de

Preisträger 2022

Lokales Stück

von Plato Judith
Gustavs letzter Gang, Märkische Allgemeine Zeitung

Lokales Digitalprojekt

Badke Christine, Ellerbrock Veit, Führer Marco, Jürgensonn Ulla, Komuth Horst, Pintus Elena, Seidel Jennifer, Steinicke Tom, Uerlichs Sarah und Wüst Moritz
Flutprotokolle, Kölner Stadt-Anzeiger/Kölnische Rundschau

Meinung

Meyer Ingo
Das Märchen vom Gendersterntaler, Berliner Zeitung

Reportage

Böhme Johannes
Die andere Seite der Medaille, Süddeutsche Zeitung Magazin

Thema des Jahres

Lobenstein Caterina und Lebert Stephan
Der Letzte seiner Art, Die Zeit (zum Thema: Deutschland hat die Wahl - Wie Sieger zu Verlierern werden und umgekehrt)

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren