Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 547 | Preisträger 17113

Artikel teilen

Gesellschaft und Soziales

Einsendeschluss: 13.07.2020

Schweizer Katholischer Medienpreis


Ausgezeichnet werden journalistische und publizistische Werke und Initiativen, welche der Botschaft des Evangeliums ausserhalb der kircheneigenen Medien Ausdruck verleihen. Die Beiträge sollen einen Bezug zur Schweiz aufweisen, z.B. durch Autor, Publikationsort oder Thema.


Ausschreibung

2020

Turnus

jährlich (außer 2004/2008/2010/2014-2017)

Gründung

1994

Zielgruppe

Personen und Institutionen, professionelle und nichtprofessionelle Medienschaffende

Medium

Print, Hörfunk, Fernsehen, Online/Multimedia - mit Veröffentlichung der Beiträge zwischen Ostern 2019 und Ostern 2020 (ausgeschl. wissenschaftliche Arbeiten, theologische Abhandlungen, Verkündigungssendungen)

Dotierung

5.000 Schweizer Franken, die aufgeteilt werden können

Stifter Schweizer Bischofskonferenz (SBK)
AnsprechpartnerEncarnación Berger-Lobato, geschäftsführende Sekretärin, Kommission für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
AdresseAlpengasse 6, Postfach 278, CH-1701 Freiburg
Telefon+41 26 5101515
E-Mailberger-lobato@bischoefe.ch
Websitehttp://www.bischoefe.ch

Preisträger 2019

Bosshard-Kälin Susann (Autorin) und Hammer Christoph (Fotograf)
Buch "Im Fahr" (Jury zur Begründung für Preis für Buch: "Jede Geschichte des Buchs ist eine kleine journalistische Perle, welche auch funktionieren würde, wenn man sie einzeln publizieren würde. Das Buch liest sich wie ein Mosaik bestehend aus einzelnen spannenden und berührenden Lebensgeschichten.")

Spezielle Erwähnung

Müller Matthias und Gamma Manuel
vierteiliges SRF-Fernsehexperiment "WG der Religionen" von Mattofilms

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren