Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 542 | Preisträger 17127

Artikel teilen

Politik und Recht

Einsendeschluss: 17.04.2020

Robert-Hochner-Preis


Ausgezeichnet werden herausragende Beiträge im Bereich der politischen Berichterstattung, die sich durch kritisches Denken, Courage, hohe Fachkompetenz und soziale Verantwortung auszeichnen.


Ausschreibung

2020 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Turnus

jährlich

Gründung

2005

Zielgruppe

Berufsjournalistinnen und Berufsjournalisten, die regelmäßige Mitarbeiter von Radio- und Fernsehsendern sind und vorwiegend österreichisches Publikum als Ziel ihrer Berichterstattung sehen

Medium

Hörfunk, Fernsehen - mit Veröffentlichung der Beiträge ab Mai 2019

Dotierung

7.500 Euro, die gleichwertig aufgeteilt werden können

Stifter Journalistengewerkschaft in der GPA-djp in Kooperation mit dem Verbund
AnsprechpartnerJournalistengewerkschaft in der GPA-djp
AdresseAlfred-Dallinger-Platz 1, A-1030 Wien
Telefon+43 5 0301-21000
E-Mailwien@gpa-djp.at
Websitehttps://www.gpa-djp.at//cms/A03/A03_0/home

Preisträger 2019

Redaktion des ORF-"Report"
Den Preis nahm ORF-"Report"-Chef Wolfgang Wagner für sein gesamtes Team entgegen. Die TV-Sendung stehe für "Unabhängigkeit, Fairness und kritisches Hinterfragen komplexer politischer Vorgänge".

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren