Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 548 | Preisträger 17182

Artikel teilen

Publizistikpreis Alter


Ausgezeichnet wurden herausragende journalistische Beiträge, die sich mit älteren Menschen im 21. Jahrhundert beschäftigten.   Rückblick: Vor 2018 wurde der Preis unter dem Namen "Publizistikpreis Senioren" vergeben.


Ausschreibung

bislang letzte 2019

Turnus

jährlich

Gründung

2006

Zielgruppe

Wort- und Bildjournalistinnen und -journalisten aus dem deutschsprachigen Raum

Medium

alle Publikumsmedien - mit Veröffentlichung der Beiträge im DACH-Raum (ausgeschlossen waren u.a. Beiträge mit konkretem Ratgeber-Charakter)

Dotierung

3.000 Euro für drei gleichrangige Preise (je 1.000 Euro)

Stifter Feierabend.de AG und Meyer-Hentschel Institut
AnsprechpartnerDr. Gundolf Meyer-Hentschel, Meyer-Hentschel Institut
AdresseScience Park 2, D-66123 Saarbrücken
Telefon+49 700 123456-01
E-Mailmh@meyer-hentschel.com
Websitehttps://publizistikpreissenioren.wordpress.com

Preisträger 2019

Berger Domenica und Amershi Julian
7 Tage ... Seniorenreise, NDR/7 Tage ..., 14.11.2018

Opresnik Miriam
Arbeiten im Alter, Hamburger Abendblatt, Wirtschaftsteil, 24.04.2018

Petersen Anna
Und dann kam Peter, Landeszeitung für die Lüneburger Heide (LZ), 05.05.2018

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren