Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 553 | Preisträger 19397

Artikel teilen

Gesundheit und Medizin

Einsendeschluss: 30.01.2023

Publizistik-Preis der Stiftung Gesundheit


Ausgezeichnet werden Beiträge, die gesundheitliches Wissen insbesondere für medizinisch-wissenschaftliche Laien anschaulich vermitteln und Zusammenhänge transparent darstellen.


Ausschreibung

2023 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Turnus

jährlich

Gründung

1998

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten, Autorenteams und Redaktionen

Medium

Publikumsmedien und Fachmedien, sofern sie sich an ein breites Publikum wenden: Print (Zeitungen, Zeitschriften, Bücher), Hörfunk, Fernsehen, Online/Multimedia (z.B. Videos, Podcasts)

in Deutschland, Österreich, der Schweiz ... (deutschsprachig)

Dotierung

insgesamt 3.000 Euro

Stifter Stiftung Gesundheit
AnsprechpartnerLena Bultmann
AdresseBehringstraße 28 a, D-22765 Hamburg
Telefon+49 40 809087-420
E-Mailpreis@stiftung-gesundheit.de
Websitehttps://www.stiftung-gesundheit.de

Preisträger 2022

1. Preis

Friedrichs Julia
HerStory: Lebensgefahr – Frauen und Medizin, ARD, 16.08.2021

2. Preis

Pasquet Vivian
Alle für einen, Magazin GEO, 17.12.2021

3. Preis ex aequo

Meißner Martina
Henrietta Lacks stirbt in Baltimore, WDR, 04.10.2021

3. Preis ex aequo

Aisslinger Moritz
Gute Besserung!, Die Zeit, 25.03.2021

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren