Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 549 | Preisträger 20556

Artikel teilen

Gesundheit und Medizin

Einsendeschluss: 31.03.2024

Preis für besondere publizistische Leistungen im Interesse des Gesundheitswesens der ÖÄK


Es können Arbeiten jeder Art und Form bei der ÖÄK eingereicht werden, die sich mit gesundheitspolitischen Fragen befassen.


Ausschreibung

2023 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Turnus

jährlich

Gründung

1975

Zielgruppe

hauptberufliche Journalistinnen und Journalisten, die ihren ordentlichen Wohnsitz in Österreich haben

Medium

Print (Zeitungen, periodische Zeitschriften, Bücher), Hörfunk, Film, Fernsehen, Online

mit Veröffentlichung der Beiträge im Jahr 2023 (keine Beiträge über vorwiegend/rein medizinisch-wissenschaftliche Fragen)

Dotierung

5.000 Euro, die auf mehrere gleichwertige Arbeiten aufgeteilt werden können

Stifter Österreichische Ärztekammer (ÖÄK)
AnsprechpartnerMag. Ilona Gschmeidler, Öffentlichkeitsarbeit
AdresseWeihburggasse 10-12, A-1010 Wien
Telefon+43 1 51406-3312
E-Mailpressestelle@aerztekammer.at
Websitehttps://www.aerztekammer.at

Preisträger 2022

Feldner-Zimmermann Monika und Plank Astrid
Ein Jahr Sterbehilfe – Eine Bilanz, Ö1

Baltaci Köksal
"Besonders aber fallen seine vielen Artikel rund um das Thema Wahlärzte auf."

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren