Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 550 | Preisträger 20526

Artikel teilen

Politik und Recht

Einsendeschluss: 30.06.2024

Plan Medienpreis für Kinderrechte


Ausgezeichnet werden Beiträge, die beispielhaft auf die Lebensumstände und Rechte von Mädchen und Buben aufmerksam machen.


Ausschreibung

2024

Turnus

jährlich (außer 2016)

Gründung

2014 (Vor 2017 wurde der Preis unter dem Namen "Kinderrechte - Wunsch und Wirklichkeit" vergeben)

Zielgruppe

Redakteurinnen und Redakteure sowie freie Journalistinnen und Journalisten aller Ressorts in und aus Österreich

Medium

Print, Hörfunk, Fernsehen, Online in Österreich

mit Veröffentlichung der Beiträge auf Deutsch oder Englisch im Jahr 2023

Dotierung

insgesamt 6.000 Euro: 1. Preis 3.000 Euro, 2. Preis 2.000 Euro, 3. Preis 1.000 Euro

Stifter Privatstiftung Hilfe mit Plan Österreich in Kooperation mit Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ) und Bundeskanzleramt
AnsprechpartnerBettina Strobl, Privatstiftung Hilfe mit Plan Österreich
AdresseLinke Wienzeile 4/2, A-1060 Wien
Telefon+43 1 5810800-34
E-Mailstiftung@plan-international.at
Websitehttps://www.plan-international.at/stiftung/

Preisträger 2023

1. Preis

Matzinger Lukas
Wiens verlorene Kinder, Falter

2. Preis

Wolfesberger Saskia
Abgelehnt, News

3. Preis

John Gerald
Mit Covid ging das Licht aus, Standard

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Deutscher Menschenrechts-Filmpreis 15.06.2024
Kindernothilfe-Medienpreis 31.05.2024
SAV-Medienpreis 28.02.2025
Plan Medienpreis für Kinderrechte 30.06.2024
Ordnungspolitischer Preis 31.05.2024

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren