Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 522 | Preisträger 17310

Artikel teilen

Politik und Recht

Einsendeschluss: 30.06.2020

Plan Medienpreis für Kinderrechte


Ausgezeichnet werden Beiträge, die beispielhaft auf die Lebensumstände und Rechte von Mädchen und Buben aufmerksam machen.   Rückblick: Vor 2017 wurde der Preis unter dem Namen "Kinderrechte - Wunsch und Wirklichkeit" vergeben.


Ausschreibung

2020

Turnus

jährlich (außer 2016)

Gründung

2014

Zielgruppe

Redakteurinnen und Redakteure sowie freie Journalistinnen und Journalisten aller Ressorts in und aus Österreich

Medium

Print, Hörfunk, Fernsehen, Online - in Österreich - mit Veröffentlichung der Beiträge in deutscher oder englischer Sprache

Dotierung

3.000 Euro

Stifter Privatstiftung Hilfe mit Plan Österreich
AnsprechpartnerBettina Strobl
AdresseLinke Wienzeile 4/2, A-1060 Wien
Telefon+43 1 5810800-34
E-Mailstiftung@plan-international.at
Websitehttps://www.plan-international.at/stiftung/

Preisträger 2019

1. Preis ex aequo

Bräuer Elsbeth, M.A., und Thu Tran Minh, M.A.
Die Geister der toten jagen die Kinder & Plündern, töten, ausrotten - ein Kinderleben, Magazin Republik

1. Preis ex aequo

Hedemann Philipp, Mag.
Fass deine Schwester an, Magazin Profil

2. Preis

Petric-Wallner Gerlinde, Mag.a
Wo ist mein Papa jetzt?, Radio Klassik Stephansdom

3. Preis

Münstermann Marius
Schmutziger Glanz, Magazin Datum

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien 28.02.2021
Medienpreis Parlament 05.10.2020
Die spitze Feder 20.02.2021
Ordnungspolitischer Preis 15.10.2020
Kasseler Demokratie-Impuls 15.01.2021

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren