Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 550 | Preisträger 17937

Artikel teilen

Natur und Umwelt

Einsendeschluss: 31.08.2020

Österreichischer Umweltjournalismus-Preis


Ausgezeichnet werden journalistische Beiträge über ein aktuelles, relevantes Umwelt- oder Naturschutzthema. Die Beiträge sollen zur Erweiterung des Wissens bzw. zur kritischen Diskussion dieser Themen beitragen.


Ausschreibung

2019/2020 (3. Runde)

Turnus
Gründung

2017

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten

Medium

österreichische Publikumsmedien Print, Hörfunk, Fernsehen, digitale Medien/Online (Blogs, Youtube, Website ...)

Dotierung

insgesamt 4.000 Euro für Kategorien Print, Hörfunk, Fernsehen, Digitale Medien

Stifter Initiative MUTTER ERDE, seit 2018 GREEN BRANDS Organisation GmbH, unterstützt durch Österreichischer Journalist*innen Club (ÖJC), SERI, cooppa Mediengenossenschaft
AnsprechpartnerNorbert R. Lux, GREEN BRANDS
AdresseKnollgasse 1a, A-1170 Wien
Telefon+43 1 4863005
E-MailNorbert.Lux@Umweltjournalismus-Preis.at
Websitehttps://www.umweltjournalismus-preis.at

Preisträger 2020

Digitale Medien

Reiter Anna Teresa und Cygan Jakub
Gen Z for Planet A, Online-Serie auf www.a1now.tv

Print

Traxler Tanja
Die Zukunft schwimmt im Karpfenteich, Der Standard

Hörfunk

Hackl Mathias, Hofbauer Hannah, Hörbst Franziska, Hörbst Jonas, Landl Balduin, Mehrwald Martin, Reichinger Alex, Toth Katharina und Weymann Lukas
5 Minuten Climate Chance, Sendereihe auf Orange 94.0

Fernsehen

Gordon Robert
Die drohende Stille, ORF 2/Am Schauplatz

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren