Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 549 | Preisträger 19266

Artikel teilen

Allgemeines

Einsendeschluss: 16.10.2021

NETZWENDE-Award


Beim VOCER #Netzwende Award, dem "Medienpreis für nachhaltige Innovation im Journalismus", werden digitale Projekte, Initiativen, Organisationen und Start-ups ausgezeichnet, bei denen an erster Stelle nicht das wachstumsstärkste Geschäftsmodell, sondern der gesellschaftliche "Impact" steht.


Ausschreibung

2021 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Turnus

jährlich

Gründung

2017

Zielgruppe

alle, die mehr wollen als ein "Weiter so", und alle, die für ein Umdenken konkrete Projekte auf den Weg gebracht haben

Medium

digitale Medien

mit Projekten, Initiativen und Start-ups aus dem deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz ...), die gerade starten oder bereits länger bestehen können

Dotierung

10.000 Euro, die in den Aus- und Aufbau des Projekts fließen sollen

Stifter VOCER und Medienmagazin journalist als Partner unterstützt aktuell durch GLS Treuhand, Otto-Brenner-Stiftung, Rudolf Augstein Stiftung und ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
AnsprechpartnerVOCER - Verein für Medien- und Journalismuskritik e.V. (VfMJ)
AdressePostfach 201454, D-20204 Hamburg
Telefonk.A.
E-Mailredaktion@vocer.org
Websitehttps://netzwende.com

Preisträger 2021

Amal, Berlin!
Preis für Digitalangebot "Amal, Berlin!", das sich an geflüchtete Menschen in Deutschland richtet und damit für Vielfalt und Integration steht.

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren