Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 522 | Preisträger 17310

Artikel teilen

Politik und Recht

Einsendeschluss: 31.03.2020

Medienpreis Vielfältige Demokratie


Ausgezeichnet werden Beiträge, die sachbezogen, umfassend, objektiv und verständlich aktuelle Themen der demokratischen Beteiligung aufgreifen, sorgfältig recherchieren und einer breiten Öffentlichkeit nahebringen.


Ausschreibung

2020 - für Eigenbewerbungen

Turnus

jährlich

Gründung

2020

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz ...)

Medium

Print (auch Bücher), Hörfunk, Film/Fernsehen, Online/Multimedia - mit Veröffentlichung der Beiträge in deutscher Sprache zwischen 01.04.2018 und 31.03.2020

Dotierung

3.000 Euro

Stifter Allianz Vielfältige Demokratie unterstützt durch Berlin Institut für Partizipation (bipar) und u.a. Landesregierung Rheinland-Pfalz sowie Democracy International e.V.
AnsprechpartnerGeschäftsstelle der Allianz Vielfältige Demokratie
Adressec/o Berlin Institut für Partizipation, Greifswalder Str. 4, D-10405 Berlin
Telefon+49 30 12082-613
E-Mailmedienpreis@allianz-vielfaeltige-demokratie.de
Websitehttps://allianz-vielfaeltige-demokratie.de

Preisträger 2020

1. Preis

Rosenbach Nicole
Die Verfassungsschüler, WDR Fernsehen

2. Preis

Götz Uschi
Mühsame Energiewende: der Bürger und das Windrad, Deutschlandfunk Kultur

3. Preis

Berbner Bastian
Ich und der ganz andere, Süddeutsche Zeitung Magazin

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Preis für die Freiheit und Zukunft der Medien 28.02.2021
Medienpreis Parlament 05.10.2020
Die spitze Feder 20.02.2021
Ordnungspolitischer Preis 15.10.2020
Kasseler Demokratie-Impuls 15.01.2021

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren