Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 553 | Preisträger 19405

Artikel teilen

Politik und Recht

Einsendeschluss: 06.03.2023

Medienpreis Parlament


Ausgezeichnet werden herausragende publizistische Beiträge, die zur Beschäftigung mit Fragen des Parlamentarismus anregen und zu einem vertieften Verständnis parlamentarischer Abläufe, Arbeitsweisen und Themen beitragen.


Ausschreibung

2023 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Turnus

jährlich (außer zwischen 1996 und 2006 unregelmäßig)

Gründung

1993 (Vor 2018 wurde der Preis unter dem Namen "Medienpreis Politik" vergeben)

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten

Medium

Print (Tageszeitungen, Wochenzeitungen), Hörfunk, Fernsehen, Online

mit Veröffentlichung der Beiträge im Jahr 2022

Dotierung

5.000 Euro

Stifter Deutscher Bundestag
AnsprechpartnerDeutscher Bundestag, Fachbereich WD 1
AdressePlatz der Republik 1, D-11011 Berlin
Telefon+49 30 227-38629
E-Mailmedienpreis@bundestag.de
Websitehttps://www.bundestag.de

Preisträger 2022

Meta Beisel Karoline, von Bullion Constanze, Fritzsche Lara und Meier Nicola
Handy-Jahre einer Kanzlerin, Süddeutsche Zeitung Magazin, 03.09.2021

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Friedwart Bruckhaus-Preis 22.05.2023
Kindernothilfe-Preise 31.05.2023
Ulrich Wickert Preis für Kinderrechte 31.03.2023
Kurt-Vorhofer-Preis 28.04.2023
SAV-Medienpreis 08.06.2023

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren