Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 548 | Preisträger 17220

Artikel teilen

Medienpreis Nachwachsende Rohstoffe


Ausgezeichnet wurden herausragende journalistische Leistungen im Themengebiet Nachwachsende Rohstoffe.


Ausschreibung

letzte Vergabe 2013

Turnus

jährlich, ab 2009 alle zwei Jahre

Gründung

2008

Zielgruppe

Journalisten, Filmemacher, Redakteure, Autoren, Verleger

Medium

alle Medien

Dotierung

2.500 Euro, die aufgeteilt werden konnten

Stifter Stiftung Nachwachsende Rohstoffe unterstützt durch Straubinger Tagblatt
AnsprechpartnerC.A.R.M.E.N. e.V.
AdresseSchulgasse 18, D-94315 Straubing
Telefon+49 9421 960-300
E-Mailinfo@StiftungNachwachsendeRohstoffe.de
Websitehttp://www.stiftungnachwachsenderohstoffe.de/medien.html

Preisträger 2013

Johann Wörle
Johann Wörle, leitender Redakteur der Agrarenergie-Zeitschrift "Joule" und Chefredakteur des Agrarnachrichtenportals agrarheute.com, erhält den Medienpreis für seine seriöse, interessant formulierte und informative Berichterstattung über alle Facetten des breiten Fachbereichs nachwachsende Rohstoffe. Wörle koordiniert im deutschen Landwirtschaftsverlag GmbH (DLV) auch das Thema erneuerbare Energien.

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren