Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 541 | Preisträger 18145

Artikel teilen

Gesundheit und Medizin

Einsendeschluss: 31.07.2022

Medienpreis Männergesundheit


Ausgezeichnet werden herausragende medizinjournalistische Beiträge, die sich kritisch, allgemeinverständlich und objektiv mit einem Thema zur Männergesundheit auseinandersetzen.


Ausschreibung

2022 - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Turnus

1. Ausschreibung 2019, 2. Ausschreibung 2022

Gründung

2018

Zielgruppe

Autorinnen und Autoren mit Hauptwohnsitz in Deutschland

Medium

Publikumsmedien Print in Deutschland

mit Veröffentlichung der Beiträge in deutscher Sprache zwischen 01.01.2021 und 30.07.2022

Dotierung

5.000 Euro, die nicht geteilt werden können

Stifter Deutsche Gesellschaft für Mann und Gesundheit e.V. (DGMG) unterstützt aktuell durch Jenapharm GmbH & Co. KG
AnsprechpartnerClaudia Darius, Geschäftsstelle der DGMG
AdresseAm Dornbusch 19, D-61250 Usingen
Telefon+49 6081 4699794
E-Mailnews@mann-und-gesundheit.com
Websitehttps://www.mann-und-gesundheit.com

Preisträger 2019

Hauptpreis

Wendt Alexander
Bist du gesund, Mann?, Focus, 30.07.2018 (der Hauptpreis war mit 5.000 Euro dotiert)

Sonderpreis TV/Digital

Stamm Ursula
Sport und Prostata-Krebs, rbb-Praxis "Thema Männergesundheit: Vorbeugen statt umfallen", 27.03.2019 (der Sonderpreis war mit 500 Euro dotiert)

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Medienpreis HIV/AIDS 15.01.2023
BNK Medienpreis 01.10.2022
DGE-Medienpreis 31.01.2023
DZK Tuberkulosepreis 31.12.2022
Sonne, UV-Licht & Gesundheit 31.12.2022

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren