Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 540 | Preisträger 16861

Artikel teilen

Mainzer Journalistenpreis


Eingereicht werden können journalistische Texte und Beiträge aller Themenbereiche. Sie sollen durch ihre Veröffentlichung eine besondere Wirkung und Nachhaltigkeit erzielt haben und sich durch journalistisches Können auszeichnen.


Ausschreibung

noch unbekannt - für Eigenbewerbungen und Vorschläge

Turnus

jährlich, seit 2011 i.d.R. alle zwei Jahre

Gründung

2007

Zielgruppe

freie und fest angestellte Journalistinnen und Journalisten, die für Medien im westlichen Rhein-Main-Gebiet tätig sind

Medium

alle öffentlich zugänglichen Medien im westlichen Rhein-Main-Gebiet

Dotierung

5.000 Euro

Stifter Stiftung Presseclub Mainz unterstützt aktuell u.a. durch: Sparkasse Mainz, Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz, Landeshauptstadt Mainz
AnsprechpartnerMichael Schirp, Vorsitzender des Vorstands
Adressec/o TCI Rechtsanwälte Mainz, Isaac-Fulda-Allee 5, D-55124 Mainz
Telefon+49 6131 9455-112
E-Mailbuero@presseclub-mainz.de
Websitehttp://www.stiftung-presseclub-mainz.de/

Preisträger 2017

Anita Pleic
Gewürdigt wurde Pleic, Leiterin der Rheinhessen-Redaktion der Allgemeinen Zeitung, Mainz, für die Reportageserie "Tatort Alzey", die sie als Redakteurin der Alzeyer Redaktion des Blatts geschrieben hatte.

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Journalistenpreis des Presseklubs Bremerhaven-Unterweser 20.10.2020
AWO Mittelrhein - Journalistenpreis 31.07.2020
WINFRA 30.09.2020
Alexanderpreis 31.10.2020
Der Niebergall 15.08.2020

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren