Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 549 | Preisträger 19266

Artikel teilen

Stipendien

Einsendeschluss: 03.10.2022

MIZ-Innovationsförderung für Medienprofis


Das MIZ Babelsberg fördert technisch innovative Vorhaben, mit denen Lösungen für die Herausforderungen des modernen Journalismus und der Medienwelt der Zukunft erarbeitet werden, z.B. Bekämpfung von Desinformationen, Stärkung lokaler Medieninhalte sowie von Informations- und Nachrichtenkompetenz.


Ausschreibung

2022 - Projektideen können aber auch außerhalb der Einsendefrist kontinuierlich eingereicht werden

Turnus

jährlich

Gründung

2013

Zielgruppe

Medienschaffende mit fundierter Berufserfahrung (mindestens 5 Jahre), die ihren (Wohn-)Sitz in Berlin oder Brandenburg haben oder deren Projekte einen positiven Effekt auf die Innovationskraft des Medienstandorts Berlin-Brandenburg ausüben

Medium

förderfähig sind Projekte, die einen klaren Bezug zu Hörfunk, Fernsehen und/oder Onlinemedien haben und eine technische Innovation vorweisen können

Dotierung

bedingt rückzahlbare Zuwendung in Form eines Zuschusses von max. 37.500 Euro brutto (max. Projektvolumen 50.000 Euro, wovon 25 Prozent Eigenanteil sein müssen) zzgl. Budget für Coaching i.H.v. 1.500 Euro brutto + Netzwerk, Infrastruktur etc.

Stifter Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) - eine Einrichtung der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb)
AnsprechpartnerMarion Franke, Projektleitung Förderung, MIZ
AdresseStahnsdorfer Straße 107, D-14482 Potsdam
Telefon+49 331 58565826
E-Mailmarion.franke@miz-babelsberg.de, foerderung@miz-babelsberg.de
Websitehttps://www.miz-babelsberg.de

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren