Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Ausschreibungen

Preise/Stipendien 549 | Preisträger 20556

Artikel teilen

Ludwig-Erhard-Preis für Wirtschaftspublizistik


Mit Haupt- und Förderpreis werden Beiträge ausgezeichnet, die in enger Beziehung zur sozialen Marktwirtschaft stehen.


Ausschreibung

2024 - für Förderpreis Eigenbewerbungen und Vorschläge möglich (keine Ausschreibung für Hauptpreis)

Turnus

jährlich

Gründung

1977

Zielgruppe

Journalistinnen und Journalisten, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Angehörige anderer Berufe - für Förderpreis jünger als 35 Jahre

Medium

Print, Hörfunk, Fernsehen, Online

u.a. in Deutschland, Österreich und der Schweiz

mit Veröffentlichung der Beiträge im Jahr 2023

Dotierung

10.000 Euro für Hauptpreis sowie 5.000 Euro je Förderpreis (es werden bis zu drei vergeben)

Stifter Ludwig-Erhard-Stiftung e.V.
AnsprechpartnerAndreas Schirmer, wissenschaftlicher Mitarbeiter
AdresseJohanniterstraße 8, D-53113 Bonn
Telefon+49 228 53988-0
E-Mailinfo@ludwig-erhard-stiftung.de
Websitehttps://www.ludwig-erhard.de

Preisträger 2023

Hauptpreis

Brunnermeier Markus
"Seine Forschung setzt daran an, Lücken dort zu schließen, wo Erkenntnisse zur Er- klärung aktueller Entwicklungen fehlen."

Förderpreis

Dogs Maximilian

Förderpreis

Enninga Justus

Förderpreis

Böhringer Christoph, Koerth Katharina, Ricker Rebecca, Ritz Nelly und Schaar Ruben

Weitere Ausschreibungen

Einsendeschluss
Helmut Schmidt Journalistenpreis 30.06.2024
Deutscher Journalistenpreis (djp) 10.07.2024
Gravenbrucher Kreis Journalismuspreis 15.06.2024
kumU 15.09.2024
Medienpreis Wirtschaft NRW 22.08.2024

Ausschreibungen einreichen

Die Datenbank von JournalistenPreise.de umfasst Journalistenpreise, Fotopreise und Stipendien. Laufend werden neue Ausschreibungen aufgenommen und aktualisiert. Sie möchten auf einen Preis oder ein Stipendium hinweisen?

Jetzt eintragen

Newsletter abonnieren